SV Lampertswalde e.V.
Volleyball 2005/2006
Startseite
Volleyball
Links

Archiv
1976/1976
1982-1990
1990/1991
1991/1992
1992/1993
1993/1994
1994/1995
1995/1996
1996/1997
1997/1998
1998/1999
1999/2000
2000/2001
2001/2002
2002/2003
2003/2004
2004/2005
2005/2006
2006/2007
2007/2008
2008/2009
2009/2010
2010/2011
2011/2012
2012/2013
2013/2014
2014/2015
2015/2016
2016/2017

Tabellen
Überklick
SSVB
Damen Herren
SK BL BL BK
BK KK KKA KKB
    KK
1-6
KK
7-14
Pokal
BP KP BP KP
Freizeit
Sen.L FZ-Liga
Jugend weiblich
Bezirk Kreis
A B A B
C D C D
E F E F
Jugend männlich
Bezirk Kreis
Das Foto-Center
des SVL
Das Foto-Center des SV Lampertswalde
02.11.2005 Sportbus abgebrannt

Näheres - Klick
15.01.2006
BM E-Jugend

Fotos - Klick
05.02.2006
BM F-Jugend

Fotos - Klick
21.05.2006
BP F-Jugend

Fotos - Klick
22.05.2006
WDV FZ-Meister

Fotos - Klick
17.06.2006
WDV Sieger bei Rollsportturnier
Hier ein paar fotografische Eindrücke - Klick
Alle Ansetzungen und Ergebnisse zeitlich geordnet --> Klick
Damen (Kreisklasse) Pokal Herren 1./2. und WDV (FZ-Liga)
A-Jgd w B-Jgd w C-Jgd w D-Jgd w E-Jgd w F-Jgd w

Damen

Tabelle
Berichte
Mannschaft
Pokal
Es war wie immer - Nichts hat sich geändert!
Oder täuscht mich mein Eindruck? Gemeint ist die Trainingsbeteiligung von der Weiblichen B-Jugend aufwärts. Besonders bei den Damen ist es traurig, wenn nur zwei oder drei Trainingswillige vor der Halle stehen. Alle Ausreden zählen ...
Weiterlesen

1. Herren

Auf aufsteigendem Ast
Die Erste beendet die Saison mit 10 Siegen und 14 Niederlagen auf Rang sechs. Zum Ende der Saison ging es mit der Leistung wieder etwas aufwärts. Insgesamt muss man mit dem Abschneiden wohl zufrieden sein.

Tabelle | Fieberkurve | Berichte | Mannschaften | Pokal

2. Herren

Schwächen im Spielaufbau
Die Zweite kämpfte die Saison über manchmal mehr mit sich selbst, als mit dem Gegner. Katastrophale Fehler im Spielaufbau ließen oft kein Angriffsspiel zu. Aber was zählt das schon. Der Spaß am Spiel glich dieses Manko aus.

Tabelle | Fieberkurve | Berichte | Mannschaften | Pokal


WDV Herren

Meistertitel verteidigt
Nur zwei Niederlagen in 24 Spielen, diese Serie reichte, um mit vier Punkten Vorsprung vor GSV 2. den Meistertitel zu verteidigen. Nun hat das Team auch wieder eine eingespielte Truppe. Ab- und Zugänge waren zuletzt nicht so zu verzeichnen, wie die Jahre zuvor.


Tabelle | Fieberkurve| Berichte| Mannschaften | Pokal


A-Jugend

Es war mehr drin
Platz fünf in der Meisterschaft, da war mehr drin. Ich hatte das Team auch ehrlich gesagt weiter oben erwartet. Fünf Tie-Break-Niederlagen zeugen aber auch von etwas Pech. Ansonsten kann ich hier nur auf meine Zeilen zur Damenmannschaft verweisen ....


Tabelle | Berichte | Mannschaft

B-Jugend


Das war nicht schlecht
Die B-Jugend gehörte mit zu den Spitzenteams im Kreis. Das Meisterstück lieferte man am fünften Spieltag mit einem 2:0 Erfolg gegen den SC Riesa. Hier zeigte das Team, was in ihm steckt. Gratulation zum Bronzeplatz in Meisterschaft und den Kreis-Jugendspielen. Dabei begann die Saison gar nicht rosig. Auf der Fahrt zum ersten Punktspiel nach Nünchritz brannte der Sportbus aus.

Tabelle Kreis | Fieberk Kreis | Bezirk | Berichte| Mannschaft


C-Jugend

Wie passt das zusammen?
Wahnsinn, was die C-Jugend bei den Kreisjugendspielen vollbrachte. Mit einem 2:0 gegen Ethos und einem 2:1 gegen Meißen, holte sich das Team Gold. Wahnsinn deshalb, da in der gesamten Saison der Kreismeisterschaft nur nur ein Sieg gelang.


Tabelle | Kreis | Berichte | Mannschaft


D-Jugend

Unsere Besten - Platz vier in der Bezirksmeisterschaft
Vom Erfolg her war das Team der D-Jugend das erfolgreichste der Abteilung. In der Bezirksmeisterschaft holte man sich den vierten Platz. In der Kreismeisterschaft sprang Rang zwei heraus. Den möglichen Kreismeistertitel verspielte man gleich am ersten Spieltag gegen Ethos.


Tabelle Kreis | Tabelle Bezirk | Berichte | Mannschaft


E-Jugend


Verkorkste Saison
Die Weibliche E-Jugend landete bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen auf dem vierten und damit letzten Rang. Diese Altersklasse ist damit die erste, die ohne Medaille nach Hause fuhr. Dies lag aber nicht an den Mädchen, die gespielt haben, sondern an denen, die uns mal wieder sitzen ließen. Dieses Dilemma zog sich leider durch die gesamte Saison. Das Team spielte nicht ein einiziges Mal in Bestbesetzung.

Tabelle Kreis | Tabelle Bezirk | Berichte | Mannschaf


F-Jugend



Lehrgeld gezahlt
Mit den Spielen der Weiblichen Jugend F fanden die Kreis- Kinder- und Jugendspiele im Volleyball ihren Abschluss in der Lampertswalder Sporthalle. Alle Lampertswalder Teams zeigten dabei einen spielerischen Fortschritt. Gegen die Mädchen des SC Riesa war aber kein Kraut gewachsen. Diese bestritten das Endspiel unter sich. Das beste Lampertswalder Team stellten Nathalie Gabrisch und Jessica Kutzner. Mehr hatte ich in dieser Saison aber auch nicht erwartet. Ich hoffe aber, dass sich das Lehrgeld nun etwas auszahlt.

Tabelle Kreis | Tabelle Bezirk | Berichte | Mannschaft

Copyright 04.07.17   E-Mail: SV-Lampertswalde@freenet.de