Zuletzt aktualisiert am 05.08.16
E-Mail: SV-Lampertswalde@freenet.de
Volleyball Archiv 2006/2007


Damen | Pokal | Berichte | Mannschaft

Leider keine Beständigkeit
Leider ist es auch dieser Saison nicht gelungen, eine Mannschaft mit einem festen Stamm aufzustellen. Kurzen Abstechern in Punktspiele und Pokal, folgte stets der Zusammenbruch. Hauptgrund war der fast komplette Abgang der A-Jugend zur Winterpause.


Lampe mit Sponsor Steffen Witschel1. Herren: Steigerung zum Saisonende
Mit einer starken Leistung im Pokalhalbfinale beendete die erste Herrenmannschaft die Saison. Auch in der Meisterschaft gelang mit Platz vier eine Verbesserung.

2. Herren: Besser als letzte Saison
Die Zweite zeigte in dieser Saison eine beständigere Leistung. Es machte wieder "Spaß", zu spielen. In der Tabelle zeigte sich dies freilich nicht.

Wolgadeutsche: Immer noch stark
Auch wenn man den Titel nicht verteidigen konnte, zeigte das Team erneut eine starke Saisonleistung.


Mannschaft hat sich leider in Luft aufgelöst
Die A-Jugend begann mit einem guten Platz acht in der Bezirksmeisterschaft die Saison und übernahm dann kurzzeitig die Aufgaben der Damen in der Kreisklasse. Leider fiel das Team in der Folge durch Abitur, Lehrstellen, Wegzug usw. komplett auseinander.

B-Jugend weiblich | Tabelle Kreis | Berichte | Mannschaft

Leistung war eigentlich gar nicht so schlecht
Neun gewonnene Sätze in der Kreismeisterschaft bei nur vier gewonnenen Punkten zeigen, wie knapp es oft zuging. Natürlich gab es auch noch Reserven im Spiel aber auch im Einsatzwillen. Da die Mannschaft aber zur Hälfte mit D-Jugendlichen spielte, war die gezeigte Leistung eigentlich gar nicht so schlecht.

C-Jugend weiblich | Tabelle Bezirk | Tabelle Kreis | Berichte | Mannschaft

Erwartungen nicht ganz erfüllt
Von der C-Jugend hatte man vielleicht etwas mehr erwartet. Schließlich musste man aber anerkennen, dass es bei anderen Mannschaften mehr Leistungszuwachs gab. Am Ende gelang Platz fünf in der Bezirksmeisterschaft und Platz drei in der Kreismeisterschaft.

D-Jugend weiblich | Tabelle Bezirk | | Berichte | Mannschaft

Spielerstamm zu gering
Die D-Jugend bestand eigentlich aus genau vier Spielerinnen. Damit war die Spielerdecke zu gering. Die E- und F-Jugendlichen konnten diese Lücke nicht schließen. Am Ende gelang Platz sieben in der Bezirksmeisterschaft und Platz fünf in der Kreismeisterschaft.

E-Jugend weiblich | Tabelle Bezirk | Tabelle Kreis | KKJS | Berichte | Mannschaft

F-Jugend half aus
Die E-Jugend bekam oft Unterstützung von der F-Jugend. Am Ende der Saison stellte die F-Jugend sogar die komplette erste Mannschaft und fuhr nicht schlecht damit. Bezirksmeisterschaft Platz neun, Kreismeisterschaft Platz fünf, Kinder- und Jugendspiele Platz vier.


Sieg bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen
Toller Erfolg für Jessica Grell und Marlen Thieme, Goldmedaille bei den Kreis- Kinder- und Jugendspielen. Im Finale konnte man Nossen bezwingen, gegen die man zuvor in Bezirks- und Kreismeisterschaft stets unterlag. Nur gegen die Zweite mit Nathalie Gabrisch und Jessica Kutzner schwächelte zweimal unverhofft.

Julia und JennyViel Freude mit den Allerkleinsten
Die Allerkleinsten knieten sich mal wieder am meisten rein. Mit viel Fleiß und Ehrgeiz, kam Denise Scheiblich mit ihrer Gruppe ein ganzes Stück voran. Mitunter konnte man sogar den Größeren schon etwas "einheizen", siehe Vereinsturnier im Juli, als Julia Strauß und Jenny Hanisch sich erst im Finale Marlen Thieme und Lydia Schwibs geschlagen gaben.



Was sonst noch so passierte

27.12.2006 | Weihnachtsfeier mit Vereinsmeisterschaft | Der komplette Überklick
Die diesjährige Weihnachtsfeier der Nachwuchs-Volleyballer fand am 18.12.2006 statt. Beim Pfefferkuchenessen hielt man sich aber nur kurz auf. In vier Leistungsgruppen wurden an je vier Stationen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad die Vereinsmeister ermittelt. Mit Stolz nahmen die Sieger am Ende ihre Medaillen entgegen.
Insgesamt nahmen 35 Kinder und Jugendliche teil. Das größte Teilnehmerfeld gab es bei den Minis mit 16 Kindern.

11 Fotos im Foto-Center des SV Lampertswalde --> Klick

Die Sieger:
Minis: 1. Lilly Aust | 2. Aline Kreße | 3. Julia Wehnert
E/F-Jugend: 1. Lydia Schwibs | 2. Nathalie Gabrisch | 3. Marlen Thieme
C/D-Jugend: 1. Christin Richter | 2. Stefanie Grell | 3. Kelly Walz
A/B-Jugend: 1. Christin Ekelmann | 2. Anja Taubenheim | 3. Franziska Möller
Der komplette Überklick


11.11. 11:11 Uhr | Faschingsauftakt
Was macht man eigentlich am 11.11. um 11:11 Uhr?
Logo, man feiert natürlich seinen 11. Geburtstag.
Dies tat heute Virginie Kutzner (aktive Volleyballerin unseres Vereins) beim Karnevalsauftakt des Folberner Karnevalsvereins auf dem Großenhainer Hauptmarkt. Da dies so kurios ist, sei es hier kurz erwähnt. Mit Nathalie Gabrisch und Susann Niemz wirkten noch zwei weitere Volleyballerinnen am Programm mit. |
9 Fotos im Fotocenter - Klick




03.02.2007 | Lampe zu Gast beim DSC-Sieg
Mit 41 Volleyballfans war der SV Lampertswalde beim heutigen 3:1 Sieg des Dresdner SC gegen die Roten Raben Vilsbiburg in der Turnhalle Bodenbacher Straße vertreten. Mehr als 3000 Zuschauer verfolgten die Begegnung und entfachten eine tolle Stimmung bei der Verteidigung der Tabellenspitze.