SV Lampertswalde e.V.

Beachvolleyball 2006

Sonnabend, 17. Juni 2006 - Jedermannturnier

Der Ergebnisüberklick

Heute war Start in die Beachsaison. Beim Jedermannturnier setzte sich am Ende das Waldaer Team "Machmadu" mit Alexander Heinze und Heiko Roisch durch.


Sonnabend, 08. Juli 2006 - Mixturnier
Der Ergebnisüberklick

Anja und Stefan gegen Jacqueline und SteffenHeute fand es nun statt, das Beach-Mix-Turnier des SV Lampertswalde, das eigentlich fester Bestandteil des Lampertswalder Dorffestes ist (war) und kommende Woche ausgetragen werden sollte. Aus mir bis jetzt unerklärlichen Gründen, wurde dieser Dorffestfarbtupfer vom Organisationskomitee der Lampertswalder 800-Jahr-Feier nicht gewollt. Die Beteiligten interessierte dies natürlich wenig, sie hatten auch eine Woche eher ihren Spaß.

Ein paar fotografische Eindrücke. --> Klick

Im kleinen Foto sieht man eine Szene aus dem packenden Spiel zwischen Anja und Stefan (im Vordergrund), die gegen die Witschelei (Jacqueline und Steffen) antraten.


Freitag, 14. Juli 2006 Jugend- und Kinderturnier

Der Überklick |
G- bis E-Jugend | D- bis B-Jugend | 7 Fotos - Klick

Das Spitzenspiel Giese/Grell gegen Ekelmann/Taubenheim
Erstmals in der Geschichte des Lampertswalder Beachvolleyballs wurde ein Kinder- und Jugendturnier ausgetragen. Zur Generalprobe gingen erst einmal nur Lampertswalder Volleyballer an den Start. Die Kleinsten, E-,F- und G-Jugend spielten auf einem 4,5 x 9 m großem Feld, B-, C- und D-Jugend auf 7 x 14 m. Insgesamt waren 21 Kinder am Start. Bei den Kleinsten siegten Marlen Thieme und Lydia Schwibs vor Nathalie Gabrisch, Virginie und Jessica Kutzner. Bei den Großen entschieden die kleinen Punkte knapp zugunsten von Anja Taubenheim und Christin Ekelmann. Stefanie Grell und Partnerin kamen punktgleich auf den zweiten Rang.


Sonnabend, 09. September 2006 - Damen- und Herrenturnier

Pokale gehen an Siebert/Ledwa und Preußer/Trapp
Siegerehrung
Zum Abschluss der Beachsaison holten sich Nadja Siebert und Sophia Ledwa aus Riesa den Pokal im Damenturnier des SV Lampertswalde. Bei den Herren gelang dies Timo Preußer und Steffen Trapp. Die beste Lampertswalder Platzierung erreichten Frank Lienert und Udo Gabrisch mit Rang vier im Herrenturnier.

Der komplette Ergebnisüberklick

Das Gruppenfoto und weitere
20 Schnappschüsse auf der Fotoseite des SVL.

Nach zwischenzeitlich fast 20 Meldungen waren am Ende nur elf Mannschaften (3x Damen, 8x Herren) am Start. Aus Mangel an Damenmannschaften wurde kurzerhand ein gemeinsames Turnier von Damen und Herren ausgetragen. Für die kommende Saison bitte ich alle Teams bei Verhinderung, um eine rechtzeitige Absage! Es erleichtert die Organisation ungemein. (Unentschuldigt fehlten unter anderen: Mausewitz Tigers, Rührei, Beachfighter, Lampe Damen. Dazu kamen noch ein paar Absagen am Freitagabend und Sonnabendfrüh!)


Copyright 16.12.13   E-Mail: SV-Lampertswalde@freenet.de