Kontakt/Impressum | Zuletzt aktualisiert am 20.04.17
 




Was liegt an?

Der komplette "ÜBERKLICK"
Alle Ergebnisse

Alle Ansetzungen
Alle Tabellen
Alle Pokalwettbewerbe --- >>> --- >>> --- >>> ---->>>


Und hier das ganz aktuelle Geschehen:



14.04.2017 | Siege der Herren-Teams im neuen "Anzug"

Bei ist zu lesen, dass unsere Herrenteams Anfang April endlich mal wieder einen gemeinsamen "Auftritt" in der heimischen Arena hatten. Das heißt, erst spielte die Zweite gegen Garsebach, im Anschluss die Erste gegen Strehla.

Diese Gelegenheit wurde genutzt, um ein gemeinsames Teamfoto zu "schießen". Dazu gab es einen weiteren tollen Anlass. Mit Unterstützung der Lampertswalder Dachdecker GmbH wurde nämlich ein Satz neuer Spielerkleidung angeschafft. Die Fußballer danken Steffen für die bereits seit vielen Jahren währende Unterstützung.

Ein Dankeschön gab es dann auch auf dem Spielfeld. Die Zweite gewann das Spitzenspiel gegen Garsebach klar mit 4:0 und die Erste bezwang den Tabellendritten Strehla mit 3:2!


25.03.2017 | Neues bei

Unsere kleinsten Fußballer starten in die Rückrunde
F-Jugend mit Niederlage / E-Jugend mit Sieg

Saisoneröffnung der Alten Herren in einer Lokalität,
in der schon so einige sportliche Ereignisse ausgewertet worden.

Die Tischtennisherren berichten vom aktuellen Geschehen.


28.01.2017 | Peter Kotte und Gerd Zimmermann zu Gast im Schloss Schönfeld

Gut gefüllt zeigte sich der Festsaal des Schlosses Schönfeld, als am Donnerstag (26.01.) Peter Kotte und Gerd Zimmermann zu zwei 45minütigen "Halbzeiten" antraten.

Gerd Zimmermann, bekannt z.B. durch unzählige Radio-Sport-Reportagen und so manchen genialen Radio-Torschrei, führte Peter Kotte fragend durch sein Sportlerleben.

Peter Kotte ist vielleicht der Sportler des SV (BSG Lok) Lampertswalde, der es sportlich am weitesten brachte. Peter musste aber auch erfahren, wie wenig die sportliche Leistung wert war, wenn man sich nicht an die Regeln des DDR-Staates hielt.

So ging es in der ersten "Halbzeit" um den Weg von den
Lötzschener Bauernwiesen, über die Lampertswalder Waldparkarena, zu Stahl Riesa und Dynamo Dresden und später auch zur Nationalmannschaft.

In der zweiten Halbzeit erfuhren die Gäste, wie das damals wirklich war, als im Januar 1981 das plötzliche Aus für die erste und zweite DDR-Liga kam, wie es zu Fortschritt Neustadt ging und wie eine schwere Verletzung auf dem Gröditzer Rasen, die aktive Fußballer-Laufbahn beendete. -
--> Wikipedia

Kurz gingen Gerd und Peter auch auf das Training in Lampertswalde ein. Was da gesagt wurde, erfahrt ihr im Video mit Klick auf ein Bild.


22.01.2017 | Hallenfußball

E-Jugend auf Rang sechs beim Turnier in Ortrand.
Alte Herren holen den Turniersieg in Prösen.

Umfangreiche Infos bei ---->


17.01.2017 | Das A-Jugendteam SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth wurde zurückgezogen
Die A-Jugendmannschaft der SpG Lampertswalde/Ebersbach/Kalkreuth wurde zum 01.01.2017 vom Spielbetrieb zurückgezogen.

17.01.2017 | Hallen-Kreismeisterschaft im Januar 2017
C-Jugend: 08.01.2017 --> Aus in der Vorrunde -> 3. Platz Staffel 3 -> 3:6 Tore / 4 Punkte | Finalrunde
D-Jugend: 15.01.2017 --> Aus in der Vorrunde -> 5. Platz Staffel 4 -> 0:14 Tore / 0 Punkte
E-Jugend: 07.01.2017 --> Aus in der Vorrunde -> 5. Platz Staffel 1 -> 6:14 Tore / 4 Punkte
F-Jugend: 15.01.2017 --> Aus in der Vorrunde -> 4. Platz Staffel 5 -> 7:7 Tore / 3 Punkte

04.01.2017 | F-Jugend neu eingekleidet
Auch für die F-Junioren der Abt. Fußball war kurz vor Weihnachten noch eine extra Bescherung. Ein großes Problem der zurückliegenden Saison waren die viel zu großen langärmeligen Trikots. Dank der tatkräftigen Unterstützung durch die Sponsoren Firma Koncepta Dresden, Firma Treppenbau Riemer Lampertswalde, Firma Modeexpress N°1 Dresden und der Firma Bauhandwerksbetrieb Falko Wenzel Lampertswalde konnte ein kompletter neuer Trikotsatz bestellt werden.
Ein besonders großes Dankeschön geht an Daniel Kutzner von Koncepta der sich um alles organisatorische und um die Übernahme des Großteils der Kosten (Beflockung) durch Koncepta gekümmert hat.
Wir hoffen die Jungs können euch das mit guten Ergebnissen nächstes Jahr "zurückzahlen" und wünschen allen Unterstützern und Eltern einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Text und Fotos "geklaut" von hier --->



20.12.2016 | E-Jugend neu eingekleidet

Am letzten Trainingstag des alten Jahres war es endlich soweit, die Jungs und Mädels der E-Jugend durften sich über neue Trainingsanzüge freuen. Die Trainer(in) wurden mit warmen Winterjacken ausgerüstet. Ein herzliches Dank dafür geht an den Sponsor Marcel Döring Inh. der Firma Veranstaltungsschutz Döring.

Text und Fotos "geklaut" von hier --->



14.11.2016 | Stützpunkttraining in Gröditz
Drei unserer E-Kicker waren Anfang der Woche zum Sichtungstraining in Gröditz. Ähnlich wie in der Leichtathletik, gibt es in Gröditz auch im Fußball ein Talentstützpunkt. Eingeladen waren bei leider nicht so tollen Wetterbedingungen Leon, Julian und Luis. Aber als gute Fußballer kamen unsere Jungen auch mit diesen Bedingungen zurecht. Mal sehen, ob sich der eine oder andere auf den Notitzblöcken der Sichtungstrainer etwas weiter oben platzieren konnte.

12.11.2016 | Immer, immer wieder - 1:0, 0:1, 1:0 ...

Den Fußballbegeisterten ist das sicherlich schon aufgefallen. Die F- und E-Jugend "spielt" ständig 1:0 oder 0:1. Dass das natürlich nicht so ist, können wir Woche für Woche auf lesen. Bei fußball.de tauchen die richtigen Ergebnisse aber nicht auf.

Der tiefere Sinn hat sich mir noch nicht ergeben. Der Schutz der Kinder, wegen der hohen Ergebnisse, kann eigentlich nicht bezweckt sein. Denn - Die Kinder stehen ja auf dem Platz und bekommen natürlich mit wie oft es "klingelt". Und sie erzählen auch in Schule und Freizeit von den Spielen. Und sie wollen natürlich auch erzählen wer die Tore geschossen hat. Völlig unbelastet erzählen die Kids aber auch von "schlechten Tagen".

Oder sollen sich vielleicht die Übungsleiter nicht beeinflussen lassen? Gegen eine "Torfabrik" könnte man ja die "Mauertaktik" harausholen. Ne, das kann ich mir auch nicht vorstellen, nicht in diesen Altersklassen.

Auch unseren Übungsleitern, mit denen ich bisher gesprochen habe, gefällt die Sache nicht. Und so richtig erklären konnten sie den Sinn und Zweck auch nicht. Grund sollen tatsächlich die hohen Ergebnisse sein, die nicht im Netz auftauchen sollen und die sich demotivierend auf die Kinder auswirken. Es gibt nur noch "Tendenzergebnisse".

Was ist also der Sinn? Im "Netz" konnte ich bisher nichts dazu finden. Vielleicht kann mich/uns ja mal jemand noch etwas genauer "aufklären" ...? Schreibt einfach an --->
sv-lampertswalde@freenet.de


04.11.2016 | "Waldparkarena" sorgt für Kuriosum
"So ein Murks aber auch." werden sich die Miltitzer Sportfreunde am letzten Sonntag gedacht haben. Ursache war unser Waldsportplatz, der für so manche Überraschung gut ist. Die SG Miltitz hatte hier am 30.10. gegen unsere zweite Männermannschaft anzutreten.

So machten sich dann auch beide Teams auf den Weg -- vom Sportlerheim an der Weißiger Straße zur "Waldparkarena" im Raschützwald. Zur Anstoßzeit standen dann aber nur die Lampertswalder Spieler bereit, von den Miltitzer Sportfreunden war weit und breit nichts zu sehen. Ganz offensichtlich hatte man sich verlaufen. Wahrscheinlich verpassten die Spieler das Linksabbiegen an der Kirschplantage und wanderten fröhlich Richtung Schönborn weiter.

So wurde das Spiel dann mit 15 Minuten Verspätung angepfiffen. Unsere Miltitzer Gäste brauchten dann wohl auch eine Halbzeit, um sich von dem ganzen Wirrwar zu erholen. Den Eindruck gewinnt man jedenfalls, wenn man sich den Spielverlauf ansieht. Wir hoffen, dass alle Beteiligten die Geschichte mit Humor nehmen und dass die Männer der SG Miltitz gern mal wieder zum Vergleich in Lampertswalde anreisen. Übrigens - auch im Triebischtal lässt es sich gut wandern. Ist vielleicht eine Idee für das Rückspiel :-)



01.11.2016
Die F-Jugend berichtet auf
vom 11:0 Heimsieg gegen das zweite Team vom GFV
Lampe spielte mit Martin (TW 1.HZ), Paul E. ( TW 2. HZ), Hagen, Lukas, Paul P., Bruno, Tyren, Colin und Arian.
Die Tore erzielten Lukas(3), Tyren(4), Paul P. (2), Bruno und Colin


27.10.2016

Die F-Jugend
(6:1 in Ebersbach) und die E-Jugend (2:3 gegen Coswig) berichtet auf


12.10.2016 | Neue Präsentationsanzüge für unsere Herren

Bei habt ihr es sicher schon gelesen und gesehen ... Dank der tollen Unterstützung durch "Teigwaren Riesa" und "Lampertswalder Dachdecker", konnten die Herrenteams in neue Präsentationsanzüge schlüpfen. Zusätzlich gab es noch pro Spieler eine Sporttasche. Danke!

06.09.2016 | 40 Jahre im Sportverein

Wieder einmal konnte ein verdienstvolles Vereinsmitglied für die langjährige Mitgliedschaft geehrt werden.
Wer kennt ihn nicht, Jens Griesche
. Heute nimmt er hauptsächlich Fahrzeuge auseinander und sorgt danach wieder für deren ordentlichen Zusammenhalt.
Im linken Foto (vermutlich 1989) stand er im Fußballherrenteam. Damals nahm er so manchen Gegner auseinander und sorgte gleichzeitig für den Zusammenhalt des Teams.
Wir wünschen Jens weiterhin alles Gute.


22.08.2016 | Erstes Punktspiel der A-Jugend:

SpG Lampe/Ebersb/Kalkr. - Meißner SV II 9 : 4

Gegen die nur mit acht Spielern angereisten Meißner taten sich unsere Jungen lange Zeit schwer. Die Feldüberlegenheit zeigte sich nicht sofort im "Trefferbild". Das Team geriet zunächst sogar 0:1 in Rückstand, da man die Meißner immer wieder zu gefährlichen Kontern einlud.

Die Tore für Lampe erzielten: Michael Zschunke, Henry Voß (2), Marvin Purl, Nico Bredemann, Steve Rietze, Toni Klabunde, Jan Winkler, Martin Anders



22.08.2016 | Erstes Punktspiel der F-Jugend:

SV Lampertswalde - 1.FC Coswig 2 : 10

Die F-Jugend empfing am Samstag die Coswiger Jungs zum ersten Punktspiel der Saison. Alle Achtung - Es ging schon ganz schön die Post ab. Im Foto sehen wir Lukas Arnhold bei einem seiner Sturmläufe.


22.08.2016 | Erstes Punktspiel der E-Jugend: SV Lampertswalde - Lommatzscher SV 5 : 3
Die E-Jugend startet mit einem Sieg in die Punktspielsaison. Eine Menge Infos zum Spiel findet ihr bei ...

Spielbericht --->


Anmerkung: Aus den Kommentaren ist zu erkennen, dass wohl alle Spiele nur noch mit 1:0 oder 0:0 gewertet werden. Einen Grund dafür, könnte ich mir durchaus zusammen reimen. Dennoch wäre es ganz gut, wenn mir mal jemand ein paar Zeilen zukommen lässt, um das auch hier der weiteren "Kundschaft" zu erläutern. Oder wenigstens einen Link zur Erläuterung, den ich hier setzen kann. Danke.


15.08.2016 | Kreispokal E-Jugend: Meißner SV 08 2. - SV Lampertswalde 1 : 8
Die E-Jugend startet mit einem 8:1 Auswärtssieg in den Pokalwettbewerb.
(Anmerkung: Bei
Fußball.de erscheinen in diesem Wettbewerb nur 1:0 Ergebnisse)
Lampe spielte mit Jonathan Meyer, Florian Kus, Janek Bachmann (4 Tore), Ronny Illmann, Julian Matthes (1 Tor), Luis Ruhland, Maurice Kloß (1 Tor), Konstantin Förster, Moritz Pfennig (1 Tor), Nik Ulbricht (1 Tor), Arthur Vetter



11.08.2016 | Waldparkarena beendet Sommerpause
Seit wenigen Tagen sieht die Spielfläche der "Waldparkarena" wieder recht ansehnlich aus. Fleißige Helfer haben für Ordnung gesorgt. Auf der östlichen Seite kann man sogar fast von Wembley-Rasen sprechen. Die Arena freut sich auf zukünftige Aufgaben, Besucher und Sportler.

In der zurückliegenden Sommerpause kam sich der Waldsportplatz doch recht verlassen vor. Nur selten schaute mal jemand vorbei und ließ dann manchmal sogar Unrat zurück. Langweilig wurde es der Waldparkarena aber nicht. Sie hatte allerlei Kultur zur Unterhaltung vor Ort. Sogar Feuerwerk wurde gezündet. Die seltesten Gewächse sorgten für eine Blütenpracht. Bienen, Rehe, Hasen und und und kamen zu Besuch und verweilten oft auf dem Platz.