Disclaimer | Datenschutz | Kontakt/Impressum | Zuletzt aktualisiert am 14.06.21
 




Was liegt an?



14.06.2021 | Wir verabschieden uns von der "Waldparkarena"

Unser Waldsportplatz - Jahrzehntelang ein treuer sportlicher Begleiter


Eigentlich nicht vorstellbar ... wir verabschieden uns von unserem Waldsportplatz. Über viele Jahrzehnte gehörte er zum Verein wie der Deckel auf den Topf. Aber die Zeit bringt Veränderungen, für Trainings- und Wettkampfzwecke wird er nicht mehr benötigt.

In den Nachkriegsjahren 1946/47 wurde er in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden erweitert. Legendär sind die Fotos mit dem Ochsengespann von G.Gräfe, das dabei zum Einsatz kam.
1953 wurden die Umkleiden (heutige Steinbaracke) gebaut, die später als Verkaufsstätte dienten. Wahrscheinlich nicht ohne Grund, fand man dann hier viele Jahre die lautstärkste Fankurve der Waldpararena vor. Die Anfeuerungsrufe an die "Roten Teufel" wurden jedenfalls nach jedem Erfrischungsgetränk kraftvoller.
1966 dann ein Ereignis, das für Aufsehen sorgte, der Transport eines Eisenbahnwaggons (der als Umkleide umfunktioniert wurde) mit einem Panzer der NVA vom Bahnhof Lampertswalde auf den Waldsportplatz.

Schulsport gibt es hier schon lange nicht mehr. Was waren das für Zeiten - Lampes Crossläufer waren eigentlich nicht zu bezwingen - jede Sportdoppelstunde begann mit einem Lauf von der Turnhalle zum Waldsportplatz und endete auch so in umgekehrter Richtung. Nun sind es also die Fußballer, die den Platz nicht mehr benötigen.

Ganz vergessen werden wir ihn aber nicht. So manche Kindergruppe aus dem Kinderhaus am Raschütz und der Grundschule wird ihn sicher noch besuchen. Das Waldsofa ist ja noch hergerichtet. Wenn es die Natur erlaubt, soll auch der traditionelle Crosslauf der Vor- und Grundschüler und der Raschützlauf die "Waldparkarena" weiterhin streifen.


Noch viel mehr aus dem Tagebuch des Waldsportplatzes findet ihr im Archiv.


Abschiedsspiel -> Samstag, 19. Juni 2021 --> Anstoß 16.00 Uhr


Am Sonnabend, den 19.06. findet das Abschiedsspiel für und auf unserem geliebten Waldsportplatz statt.
Anstoß ist 16 Uhr, danach wird auf der Terrasse des Sportlerheim‘s gegrillt und das EM Spiel der Nationalmannschaft übertragen.
Eingeladen mitzuspielen und/ oder zu zuschauen, ist jeder. Es werden 2 gemischte Mannschaften von D/C Jugend bis zu Alte Herren gemacht.
Es wäre toll, wenn viele, die damals alles auf dem Waldi gegeben und viele schöne oder auch nicht so schöne Erinnerung haben, mit dabei wären.
Aktuell wird Platz vorbereitet, gemäht ist schon, geschleppt wird er noch und Matthias hängt die Netze ein.



27.04.2021 | Feriencamp in Kalkreuth

Im August ist die Dynamo Dresden Fußballschule in Kalkreuth zu Gast. Bei Interesse hier klicken und anmelden.


16.12.2020 | Mario gewinnt bei Radio PSR 1000 Euro

D-Jugend Übungsleiter Mario Wolf überrascht seine Fußball D-Junioren mit einem tollen Weihnachtsgeschenk. Bei der Aktion "50.000 € ZUM TEILEN" von Radio PSR konnte er 2.000 € gewinnen. Die Hälfte wird dabei für einen guten Zweck gespendet, den guten Zweck durfte sich Mario selbst aussuchen. Natürlich war die eigene Trainingsgruppe bei seiner Entscheidung am naheliegendsten. Vereinspräsidentin Maritta Sprenger wurde daraufhin vom Sender angerufen und interviewt.

Bericht in der Sächsischen Zeitung .... | Interview Teil 1 ... Teil 2


25.09.2020 | Athletik- und Boxtraining mit Oliver Altenburg

Im August traf sich unsere 1. Männermannschaft und die B-Junioren zu einer besonderen Trainingseinheit in der Saisonvorbereitung. Auf dem Programm stand Fitness- und Boxtraining. Als Übungsleiter fungierte Oliver Altenburg. Im Laufe der Foto-Strecke werdet ihr sehen, dass die Athletikeinheit sichtlich Wirkung hinterlässt. Ich könnte mir vorstellen, dass so mancher Teilnehmer am nächsten Tag einen größeren "Wirkungstreffer" vom Kreistraining als vom Boxring verspürte :-)


25.09.2020 | D-Jugend stellt sich zum "Pressetermin"

Wer spielt eigentlich in der Saison in der D-Jugend?

Neugierige und Kenner der Materie können die Jungs samt Übungsleiter hier im Mannschaftsfoto der Saison 2020/2021 bewundern.

Übungsleiter: Mario Wolf, Hagen Wenzel, Stanley Hofmann, Elijah Jahn, Paul Eisemuth, Tyren Wolf, Tim Richter
Collin Leuteritz, David Jurisch, Paul Pönitz


19.09.2020 | Dynamo Dresden Fußballschule

Derzeit ist die Dynamo Dresden Fußballschule im Verein zu Gast.
Das Angebot wird rege angenommen.


19.09.2020 | Diedrich Czirr .... 60 Jahre im Verein

Diedrich Czirr wurde Anfang September für 60 Jahre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Dieter, wie ihn viele nennen, hat also fast die gesamte Vereinsgeschichte mitgestaltet. Viele kennen ihn als akribischen Funktionär der Abteilung Fußball. Was Dieter in die Hand nahm hatte Hand und Fuß. Bis vor kurzem hatte er noch die Einsatzorganisation des Sportbusses unter seinen Fittichen.

Im August wurde Dieter zudem 85 Jahre jung. Auch dazu wurde gratuliert. Wir wünschen Dieter alles erdenklich Gute auf seinem weiteren Lebensweg.



11.09.2020 | G-Jugend trainiert jetzt mit nagelneuen Bällen


Dank des Sponsors Busse+Zerbe Deutschland GmbH aus Ottendorf-Okrilla ist unsere G-Jugend jetzt mit neuen Bällen ausgestattet. In der Foto-Strecke sieht man, dass das Toreschießen gleich viel leichter "vom Fuß" geht. Unsere kleinsten Fußballer und ihre Übungsleiter bedanken sich ganz, ganz herzlich für das tolle Geschenk.




26.08.2020 | Was lag an?

Der komplette "SV Lampe Fußball Überblick"
Punktspiel- und Pokal-Ansetzungen, Ergebnisse, Tabellen, Statistik

Die Archivseiten
-->
2019/20 | 2018/19 | 2017/18 | 2016/17 | 2015/16 | 2014/15


14.07.2020 | Der Kreispokal wandert doppelt nach Lampe

A- und D-Jugend sorgten für einen tollen Lampertswalder Fußballtag. Beide Teams konnten sich im Kreispokalfinale durchsetzen. Glückwunsch!



06.07.2020 | DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE

Das Antragsformular und alle Infos ganz genau

Die DYNAMO DRESDEN FUSSBALLSCHULE führt im September/ Oktober 2020 einen Kursblock Fördertraining mit 5 Trainingseinheiten in Lampertswalde durch.

Mit den Fördertrainingseinheiten werden sowohl Neueinsteiger im Fußball, bereits in Vereinen aktive Spieler als auch interessierte Kinder und Jugendliche angesprochen, die ihr Fußballkönnen verbessern wollen.

Die Teilnahme ist für alle Spieler/innen im angegeben Altersbereich unabhängig von ihrer Vereinszugehörigkeit möglich.

Für Kinder und Jugendliche Jahrgang 2008-2013 (F- bis D- Junioren)



13.03.2020 | G-Jugend stellt sich vor
Immer am Freitag ab 15.30 Uhr sieht man die kleinsten Fußballer des SV Lampertswalde beim Training. Unter der Leitung von Manfred Ludewig und Burkhardt Johne lernen sie fleißig die Grundlagen dieser Mannschaftssportart. Wollen wir hoffen, dass es bald wieder losgehen kann.

Letzte Woche stellte sich das Team zum "Pressetermin". Eines der ersten Mannschaftsfotos wurde geschossen. Damit möchten sich die kleinen Kicker hier vorstellen.

Oben von links: Schneider Jakob, Dietrich Alfons, Kutzner Karl, Türke Timo, Espig Leni, Wiedner Maximilian, Dietrich Oskar

Unten von links: Kunze Nils, Reising Nora, Dietrich Charlotte, Kunze Mats, Galle Lenox, Jon, Medger Fritz, Heyden Theo

Nicht im Bild: Jopke Jason


26.01.2020 | Hallen Kreismeisterschaft
Im Winter zieht es auch die Fußballer für kurze Zeit in die Halle. Dann sind auch Hallenturniere sehr beliebt. Und so manches "Hallen-Talent" kommt zum Vorschein, das auf dem großen grünen Rasen nicht so zur Geltung kommt.

Derzeit läuft auch wieder die Hallen Kreismeisterschaft. Dabei werden noch einmal ganz andere Talente verlangt, da die Kreismeister im Futsal ermittelt werden.


A-Jugend: Endrunde ------------> 26.01.2020 | 5. Platz

C-Jugend: Vorrunde ------------> 12.01.2020 | 2. Platz Staffel 1
C-Jugend: Endrunde ------------> 25.01.2020 | 5. Platz

D-Jugend: Zwischenrunde ------> 19.01.2020 | 3. Platz Staffel 4
D-Jugend: Endrunde ------------> 25.01.2020 | 5. Platz

E-Jugend: U9: Vorrunde --------> 05.01.2020 | 1. Platz Staffel 1
E-Jugend: U9: Zwischenrunde --> 18.01.2020 | 4. Platz Staffel 7

E-Jugend: U10: Vorrunde -------> 05.01.2020 | 3. Platz Staffel 4
E-Jugend: U10: Zwischenrunde ->
18.01.2020 | 4. Platz Staffel 6

F-Jugend: Vorrunde -------------> 04.01.2020 | 2. Platz Staffel 3
F-Jugend: Zwischenrunde -------> 12.01.2020 | 4. Platz Staffel 6



17.01.2020 | Hallen - Vereinsmeisterschaft
Traditionell kurz vor dem Jahreswechsel, ermittelte die Abteilung Fußball am 27. Dezember den Hallen-Vereinsmeister. Ab C-Jugend Alter waren der Einladung auch wieder viele Vereinsmitglieder gefolgt. Es entwickelte sich ein spannendes Turnier mit sieben teilnehmenden Teams. Nach 21 packenden Duellen gingen dann alle als "Sieger" vom Feld. Genaue Ergebnisse liegen mir nicht vor, vielleicht kann ja noch jemand etwas "nachliefern".

Ein dickes Dankeschön geht an Sybille und Peter
Etwas "genauere Zahlen" :-) liegen mir von Sybille und Peter Czirr vor. Sybille war in den vergangenen 18 Jahren die treue Seele, die sich im Sportlerheim aufopferungsvoll um den Ausschank kümmerte. Nicht selten stand ihr Peter hilfreich zur Seite. Aus privaten Gründen wird Sybille diese Aufgabe nun bald ruhen lassen. Der SV Lampertswalde, vor allem die Mitglieder der Abteilung Fußball, nahmen das Hallen-Turnier zum Anlass, um sich bei Sybille und Peter für die jahrelange Arbeit zu bedanken.

Es ist ja bekannt, dass im Fußball akribisch Statistiken erstellt werden. So konnten bei der Dankes-Ehrung folgende Zahlen verkündet werden:
--> 2002 Beginn der Tätigkeit des Ausschankes im Sportlerheim
--> seither 317 Spiele der 1., 2. und 3. Männer mit Ausschank begleitet
--> sagenhafte 19021 Flaschen Bier ausgeschenkt
--> das entspricht 9510,5 Liter
--> also etwa 95 Hektoliter oder knapp 10 Kubikmeter
--> weiterhin wurden 6342,5 Bockwürste
--> 6294 Toastscheiben
--> und 95,148 kg Senf verkauft

In diesem Sinne noch einmal Danke für die jahrelange Unterstützung und viel Erfolg und Freude in allen neuen Lebenslagen.
PS: Den Ausschank beim Vereinsturnier meisterten natürlich Sybille und Peter. Die obigen Zahlen sind also schon wieder Geschichte :-)



02.12.2019 | Einlaufkinder bei Dynamo | Fotos | Videos
Das Beste und Interessanteste beim gestrigen Zweitbundesligaspiel SG Dynamo Dresden gegen Holstein Kiel war mit dem Anpfiff der Begegnung leider schon vorbei.

Das Beste .... das waren die Jungen des SV Lampertswalde, die gestern als Einlaufkinder starten durften. Für alle war es natürlich ein ganz besonderes Erlebnis, auch wenn Dynamo danach eine der schlechtesten Leistungen abrief, die ich je in diesem Stadion gesehen habe.

PS: Ich nehme an, dass gestern eine ganze Menge Fotos geschossen worden. Vielleicht könnt ihr mir ein paar zukommen lassen, dann kann ich sie mit auf unsere Foto-Seite hochladen. | Udo


Ich danke für die rege Zuarbeit! Es gibt jetzt einen Ordner Fotos und einen Ordner Videos


22.08.2019 | Tag des Fußballs ... oder ... Sepp-Herberger-Tag
Auf dem Sportplatz herrschte heute vormittag Fußballtrubel. 150 Grundschüler und knapp 30 Vorschüler absolvierten die drei Stationen des "DFB-Paule-Schnupper-Abzeichens". Am Ende hatte jedes Kind ein Schnupperabzeichen in seinem Besitz, am wertvollsten waren natürlich die "goldenen". Aber auch mit Silber und Bronze war man gut dabei. Zu holen gab es übrigens 30 Punkte. Paul Pönitz aus der 4b war mit 29 Punkten der Beste.

Ein weiterer Höhepunkt des
Sepp-Herberger-Tages war ein Fußballturnier. Jede Klassenstufe trug ihr eigenes Turnier aus. Die Sieger gingen stolz mit einer Goldmedaille vom Platz. In den Pausen konnten sich die Kinder an Mitmachstationen betätigen.

Organisiert wurde die Veranstaltung durch die Abteilung Fußball des SV Lampertswalde. Ein dickes Dankeschön dafür. Manch ein Stationsbetreuer hatte extra einen Tag Urlaub genommen. Dank gilt aber auch der Oberschule Schönfeld und deren Achtklässler, die die Stationen mit absicherten. Dank natürlich auch dem Lehrerkollegium, das mit Eifer dabei war.

Spaß hat es gemacht ... 2021 dann auf ein Neues!