Zuletzt aktualisiert am 15.06.21
 

Der Weg zu uns
 

Schul-/Vereinsrekorde
 
Das Fotocenter
des SVL
Fotos des SV Lampertswalde
 
Das Fotocenter
der Grundschule
 
 
WetterOnline
Das Wetter für
Lampertswalde
 
SV Lampertswalde
Sprechstunde Sportbüro
Anmeldung Sportbus
Do 18.00 - 19.30 Uhr
Tel. 035248-20120
Kontakt/Impressum
Satzung des SV Lampe
Beitragsordnung
Mitgliedsbeiträge
Aufnahmeantrag
auch für Änderungen und Kündigung
Hinweise zur Sportversicherung
Hallenbelegung
 
Vereinskleidung
Katalog
Bestellschein

Bestellung
0173-3717051
 


Grundschule
15.06.2021 | Fahrradausbildung der Klasse 4

Sportlich ging es am 10. Juni im Verkehrsgarten zu. Die Klasse 4 absolvierte unter Anleitung der Polizei und der Verkehrswacht ihre Fahrradausbildung. Alle Kinder zeigten, dass sie bereits sehr sicher auf dem Zweirad sind und die Verkehrsregeln schon recht gut beherrschen. Stolzer Lohn war die "Fahrrad-Fahrerlaubnis". Alle Teilnehmer haben die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen.


Grundschule | Leichtathletik
15.06.2021 | Kreis- Kinder- und Jugendspiele am 13. Juni 2021 in Großenhain

Ergebnisse --> Klick | ---> Lampe-Protokoll

29 mal Edelmetall für Lampertswalder Talente
Bei den LA-Kreismeisterschaften am Sonntag im Großenhainer Husarenpark waren 22 Lampertswalder Talente am Start. Elf Kreismeistertitel wanderten am Ende mit in das östliche Kreisgebiet. Dazu eroberten unsere Sportler noch jeweils neun Silber- und Bronzeplätze.

Sensationeller Vereinsrekord durch Emilia Proy
In der AK 13 lief Emilia Proy über 800 m in 2:38,79 min einen sensationellen Vereinsrekord der Klasse sechs. Wenn man das wenige Training der letzten Monate bedenkt, dann ist diese Leistung wohl noch viel höher einzuschätzen. Emilia knackte mit ihrer Zeit eine Bestleistung, die 39 Jahre bestand hatte. Am 19.05.1982 lief Denise Hitschke (heute Scheiblich) die Strecke in 2:41,1 min. Seither versuchten sich alle Sechstklässlerinnen vergeblich an dieser Bestmarke. HUT AB ... Emilia!

Konrad ist unser Medaillenhamster
In allen vier Disziplinen auf dem Podest stand Konrad Riemer in der AK8, er ist damit unser Medaillenhamster. Konrad siegte im 50m-Lauf, im Weitsprung und im 800m-Lauf. Im Ballweitwurf lag er gleichauf mit dem Sieger, durch die etwas geringere Zweitweite bekam er hier Silber.


Auch Ole, Linus und Justin mit drei Medaillen
Nicht viel schlechter als Konrad präsentierte sich Ole Dietrich (noch AK7) in der AK8. Ole hole sich Silber im 50m-Lauf und im Weitsprung. Dazu eroberte er noch Bronze im Ballweitwurf. In der AK10 sammelte Linus Gabrisch einen kompletten Medaillensatz. Mit 3,62 m gewann er den Weitsprung, für 37 m gab es Silber im Ballweitwurf, dazu gesellte sich noch Bronze im 50m-Lauf. In der AK15 war Justin Jopke am Start. Justin siegte im 100m-Lauf, sprang mit 5,04 m im Weitsprung zu Silber und war der Zweitschnellste auf den zwei Runden.

Weitere Kreismeistertitel für Emma, Henry, Hans Erik und Lena
In der AK8 sicherte sich Emma Simon mit 17 m den Titel im Ballweitwurf. Im Weitsprung ersprang sie Bronze. In der AK10 und AK11 erliefen sich Henry Dehmel und Hans Erik Thiele mit tollen Zeiten (2:55,66/2:53,32) die Kreismeistertitel im 800m-Lauf. Lena Grimm wurde in der AK14 zweifache Kreismeisterin. Sie siegte im 100m-Lauf und mit 4,29 m im Weitsprung.

Weitere Medaillen für Lena, Tessa, Dorothea, Magdalena, Nele und Lukas
Weitere Podestplätze gab es für Lena Michael (AK8/Ball/Silber), Tessa Arnold (AK9/Weit/Bronze), Dorothea Rettig (AK9/50m/Silber und 800m/Bronze), Magdalena Bauer (AK9/Ball/Bronze), Nele-Josefin Kurz (AK11/Ball/Bronze und 800m/Silber), Lukas Arnhold (AK13/Ball/Bronze).



Grundschule
15.06.2021 | Wandertag Klasse 1

Die ersten Klassen der Grundschule Lampertswalde hat am 08.06.2021 die Wanderlust gepackt. Motiviert und bei bestem Wanderwetter startete die Gruppe von der Schule, über den Neuen Weg zunächst Richtung Alte Ziegelei. Neben fast vollständig verblühten Rapsfeldern und wachsenden Sonnenblumen, erfreuten sich die Kinder ebenfalls an Mohn- und Kornblumen. Sogar ein Feldhase wurde gesichtet. Natürlich darf bei so einem Ausflug ein Picknick nicht fehlen. Eine Pause wurde an den Teichen der Alten Ziegelei eingelegt. Im Anschluss daran, ging es weiter über Stock und Stein durch den Wald Richtung Waldsportplatz. Diesen erreicht, konnten alle Kinder zunächst frei toben und spielen. Viele versuchten sich am Bauen von Buden aus Naturmaterialien. Nach einem kurzen Spiel wurde schließlich der Rückweg angetreten. Dabei ging es erneut durch den Wald und schließlich über die Blochwitzer Straße in Richtung Grundschule. Zum Abschluss gab es für alle Kinder ein kleines Eis. Es war ein toller Tag und wir hoffen, im kommenden Schuljahr wieder mehr Ausflüge dieser Art machen zu dürfen. (I.Naumann)



Grundschule | Leichtathletik
15.06.2021 | Was liegt an?

Wann Wo Was Protokoll
27.06.21 10.00 Großenhain Ostsächsische Meisterschaft im Mehrkampf Ausschreibung
25.06.21 08.00 Lampe Schulsportfest  
13.06.21 10.00 Großenhain Kreis- Kinder- und Jugendspiele ---> Lampe-Protokoll Protokoll
03.12.20 10.00 Lampe Athletik Schulmeisterschaft | Alle 216 Athletikmeister Protokoll
18.11.20 08.00 Lampe Schulmeisterschaft im Turnen (nach Boden) Protokoll
15.10.20 10.00 Freital 14. Sächsischer Schulcup im Crosslauf | Fotos Einzel | Team
01.10.20 16.00 Riesa Sprintcup Vorrunde | Foto und Video Protokoll
30.09.20 08.00 Lampe Schulsporttag -> Aktionstag | Infos | Fotos Protokoll
19.09.20 10.00 Dresden Sportfest des Post SV Dresden --> Lampe-Protokoll | Fotos Protokoll
17.09.20 17.00 Riesa Kreismeisterschaft Wurf ab AK12 Protokoll



Fußball | Vereinsinfos

14.06.2021 | Wir verabschieden uns von der "Waldparkarena"

Unser Waldsportplatz - Jahrzehntelang ein treuer sportlicher Begleiter


Eigentlich nicht vorstellbar ... wir verabschieden uns von unserem Waldsportplatz. Über viele Jahrzehnte gehörte er zum Verein wie der Deckel auf den Topf. Aber die Zeit bringt Veränderungen, für Trainings- und Wettkampfzwecke wird er nicht mehr benötigt.

In den Nachkriegsjahren 1946/47 wurde er in unzähligen ehrenamtlichen Arbeitsstunden erweitert. Legendär sind die Fotos mit dem Ochsengespann von G.Gräfe, das dabei zum Einsatz kam.
1953 wurden die Umkleiden (heutige Steinbaracke) gebaut, die später als Verkaufsstätte dienten. Wahrscheinlich nicht ohne Grund, fand man dann hier viele Jahre die lautstärkste Fankurve der Waldpararena vor. Die Anfeuerungsrufe an die "Roten Teufel" wurden jedenfalls nach jedem Erfrischungsgetränk kraftvoller.
1966 dann ein Ereignis, das für Aufsehen sorgte, der Transport eines Eisenbahnwaggons (der als Umkleide umfunktioniert wurde) mit einem Panzer der NVA vom Bahnhof Lampertswalde auf den Waldsportplatz.

Schulsport gibt es hier schon lange nicht mehr. Was waren das für Zeiten - Lampes Crossläufer waren eigentlich nicht zu bezwingen - jede Sportdoppelstunde begann mit einem Lauf von der Turnhalle zum Waldsportplatz und endete auch so in umgekehrter Richtung. Nun sind es also die Fußballer, die den Platz nicht mehr benötigen.

Ganz vergessen werden wir ihn aber nicht. So manche Kindergruppe aus dem Kinderhaus am Raschütz und der Grundschule wird ihn sicher noch besuchen. Das Waldsofa ist ja noch hergerichtet. Wenn es die Natur erlaubt, soll auch der traditionelle Crosslauf der Vor- und Grundschüler und der Raschützlauf die "Waldparkarena" weiterhin streifen.


Noch viel mehr aus dem Tagebuch des Waldsportplatzes findet ihr im Archiv.


Abschiedsspiel -> Samstag, 19. Juni 2021 --> Anstoß 16.00 Uhr


Am Sonnabend, den 19.06. findet das Abschiedsspiel für und auf unserem geliebten Waldsportplatz statt.
Anstoß ist 16 Uhr, danach wird auf der Terrasse des Sportlerheim‘s gegrillt und das EM Spiel der Nationalmannschaft übertragen.
Eingeladen mitzuspielen und/ oder zu zuschauen, ist jeder. Es werden 2 gemischte Mannschaften von D/C Jugend bis zu Alte Herren gemacht.
Es wäre toll, wenn viele, die damals alles auf dem Waldi gegeben und viele schöne oder auch nicht so schöne Erinnerung haben, mit dabei wären.
Aktuell wird Platz vorbereitet, gemäht ist schon, geschleppt wird er noch und Matthias hängt die Netze ein.



Vereinsinfos
11.06.2021 | Der Einzug der Mitgliedsbeiträge erfolgt im Juli

Nachdem der Trainings- und Wettkampfbetrieb in den Abteilungen ganz langsam wieder anläuft, hatte die Vereinsleitung bei der letzten Sitzung den Einzug der Mitgliedsbeiträge auf der Tagesordnung.

Den Beschluss dazu könnt ihr hier einsehen --> Klick


Vereinsinfos
11.06.2021 | Vereinssport ist ab 14.06. uneingeschränkt wieder möglich

Die Gemeinde gibt ab 14.06.2021 alle Sporteinrichtungen wieder frei.


Nähere Informationen gibt es auf der Seite der Gemeinde Lampertswalde --> Klick


Leichtathletik
03.06.2021 | Vorschüler steigen am Montag wieder in das Training ein

Montag, 07.06.2021 --> 14.30 - 16.00 Uhr

Die Übungsleiter holen euch in der Einrichtung ab.



Grundschule | Leichtathletik
31.05.2021 | Training am Mittwoch und Freitag

Mittwoch, 02.06.2021 --> 14.30 - 16.00 Uhr --> ab Klasse 3
Freitag, 04.06.2021 ----> 14.00 - 15.30 Uhr --> Klasse 1 und 2


Treff ist am Geräteschrank an der Außensportanlage.
Abholung der Kinder im Hort durch den Übungsleiter ist nicht möglich.
Möglichst in Sportsachen kommen und wieder gehen. Umkleiden ist nur im Freien möglich.
Getränk bitte nicht vergessen.



Fußball
27.04.2021 | Feriencamp in Kalkreuth

Im August ist die Dynamo Dresden Fußballschule in Kalkreuth zu Gast. Bei Interesse hier klicken und anmelden.


Vereinsinfos

14.04.2021 | Außensportanlagen sind wieder geöffnet

Unter Einhaltung der aktuellen Corona- Schutzverordnung und vorliegendem Hygienekonzept sind die Außensportanlagen der Gemeinde Lampertswalde ab 14.04.2021 für den Individualsport wieder geöffnet.

Renè Venus
Bürgermeister Gemeinde Lampertswalde



Vereinsinfos

18.03.2021 | Einzug der Mitgliedsbeiträge wird vorerst ausgesetzt

Liebe Sportfreunde,

leider fällt das gemeinsame Sport treiben schon viel zu lange aus und wir wissen alle nicht, wenn wir uns im Verein wieder treffen können.

Der Vorstand des Sportvereines Lampertswalde hat beschlossen, die Mitgliedsbeiträge im März nicht einzuziehen und diese Forderung bis Juni 2021 einzufrieren. Danach werden wir, mit Beachtung der Gesamtsituation, neu darüber entscheiden.

Allen Sportlern, die ihrer Pflicht zum Zahlen der Beiträge schon nachgekommen sind, vielen Dank. Auch diese werden wir in die Entscheidung über die Beiträge mit einbeziehen.

Wir wünschen allen ein schönes Osterfest und vielleicht hat der Osterhase ein paar „sportliche“ Verstecke gefunden, die zur Bewegung, wenn auch im kleinen Familienkreis, einladen.

Bleibt alle gesund und auf hoffentlich bald wieder gemeinsame Sportstunden im Verein.

Der Vorstand des SV Lampertswalde



Fußball



Volleyball

24.01.2021 | Was liegt an?

Wann Wo Was  
28.09.20 Rabu FZ-Liga --> Lampe - GSV I 0:2 | Lampe - Rabu 0:2 Tabelle
09.11.20 Lampe FZ-Liga --> Lampe - GSV II und Ethos Abgesetzt
23.11.20 Rödertal FZ-Liga --> Lampe - Walda und GSV II Abgesetzt
10.12.20 Riesa FZ-Liga --> Lampe - Oschatz und Ethos Abgesetzt
07.01.21 Bobersb FZ-Liga --> Lampe - Tauscha und Rotation Abgesetzt
18.01.21 Tauscha FZ-Liga --> Lampe - Nünchritz und Tauscha Abgesetzt
01.03.21 Lampe FZ-Liga --> Lampe - Oschatz und Walda Abgesetzt
15.03.21 Lampe FZ-Liga --> Lampe - GSV I und Rotation Abgesetzt
26.04.21 Rabu FZ-Liga --> Lampe - Nünchritz und Rabu Abgesetzt


 

Disclaimer | Datenschutz | Kontakt/Impressum

SV Lampertswalde e.V., Weißiger Str. 2, 01561 Lampertswalde, Tel/Fax 035248-20120,
sv-lampertswalde@online.de