Kontakt/Impressum | Zuletzt aktualisiert am 21.11.17
 

Der Weg zu uns
 

Schul-/Vereinsrekorde
 
Das Fotocenter
des SVL
Fotos des SV Lampertswalde
 
Das Fotocenter
der Grundschule
 
 
 
WetterOnline
Das Wetter für
Lampertswalde
 
SV Lampertswalde
Sprechstunde Sportbüro
Anmeldung Sportbus
Do 18.00 - 19.30 Uhr
Tel. 035248-20120
Kontakt/Impressum
Satzung
des SV Lampe
Beitragsordnung
Mitgliedsbeiträge
Aufnahmeantrag
auch für Änderungen und Kündigung
Hinweise zur Sportversicherung
Hallenbelegung
 


Volleyball
21.11.2017 | MitspielerInnen gesucht

Die Volleyball Damen des SV Lampertswalde suchen noch Mitspielerinnen. Gespielt wird gegenwärtig immer montags 19.00 Uhr in den ungeraden Wochen. Frei von jedem Wettkampfstress können sich Interessentinnen gern anschließen. Näheres erfahrt ihr bei Claudia Jopke 0172-7918363.

Die Herren trainieren wöchentlich montags immer im Wechsel in Lampertswalde und Schönfeld. Das Training ist natürlich auch für das "zarte Geschlecht" offen. Hier gibt es weitere Infos bei Ralf Logsch 0173-3996711.

Bereits am Montag Nachmittag trainieren unsere Nachwuchsvolleyballer. Hierzu erhaltet ihr Infos bei Denise Scheiblich 035248-20221.


Fußball | Archiv
19.11.2017 | "Fußball in der Zeitung" --> Saison 1997/98 | 1998/99

Lampe holt den letzten Kreismeistertitel des "Jahrtausends" und steigt in die Bezirksklasse auf
Was in der Saison 1996/97 noch knapp misslang, schaffte unsere Erste 1998/99. Der letzte Kreismeistertitel des "Jahrtausends" ging nach Lampertswalde. Mit dem direkten Aufstieg gehörte man nach sechsjähriger Abstinenz wieder
der Bezirksklasse an.

Auch so war 1998/99 eine erfolgreiche Saison. Im Jugendbereich konnten alle Altersklassen besetzt werden. Die A-Jugend spielte in der Bezirksklasse, die B-Jugend sogar in der Bezirksliga. Zurzeit fehlen uns ja gerade die Großfeldjugendteams.

Absolute Höchstform zeigte auch unser Präsident Werner Siepmann - nicht auf dem Spielfeld - aber auf dem Papier. Es ist vielleicht die Zeit, in der unser Fußball am besten in der Presse vertreten war. Werner sammelte von allen Spielen Infos und setzte diese in einen Spielbericht um. Auch zum "unspektakulärsten" F-Jugend-Spiel verfasste er ein paar Zeilen. Artikel vom Dorf- und Sponsorencup, Altherrenspiele oder Hallenturniere in der Winterpause, alles war wichtig und von der Presse damals auch noch gewollt.

Bisher: 1976/77 | 1977/78 | 1978/79 | 1979/80 | 1980/81 | 1981/82 | 1982/83 | 1983/84 | 1984/85 | 1985/86 | 1986/87 | 1987/88 | 1988/89 | 1989/90 | 1990/91 | 1991/92 | 1992/93 | 1993/94 | 1994/95 | 1995/96 | 1996/97 | 1997/98 | 1998/99


Fußball
19.11.2017 | Was liegt an?

Die Ergebnis-/Tabellenseite 2017/18 ----->

Der komplette "SV Lampe Fußball Überblick"
Punktspiel- und Pokal-Ansetzungen, Ergebnisse, Tabellen, Statistik


Die Archivseiten -->
2016/17 | 2015/16 | 2014/15


Und hier das ganz aktuelle Geschehen:



Grundschule | Leichtathletik

17.11.2017 | Klasse 4 - Neue Rekorde im Schlussweitsprung durch Lena und Nik

Im heutigen Sportunterricht fielen in Klasse 4 beide Rekorde im Schlussweitsprung. Neue Rekordhalter sind Lena Grimm und Nik Ulbricht.

Lena sprang 1,93 m weit. Das waren drei Zentimeter mehr als Sophie Rothe im Jahr 2013 schaffte. Die Sprungweite von Nik ist eine ganz besondere. Erstmalig schaffte ein Schüler unserer Grundschule einen Sprung über die Zweimetermarke. Der Rekord steht jetzt bei 2,02 m. Zwei Jahre hielt Justin Jopke mit 1,97 m die Bestleistung.

Schul-/Vereinsrekorde

Volleyball
17.11.2017 | Was liegt an?

Wann Wo Was  
15.08.17 15:30 Lampe Beachjugendturnier (vereinsintern) der Abt. VB des SV Lampertswalde  
04.11.17 09:00 Lampe Kreismeisterschaft U12  
18.11.17 Meißen Kreismeisterschaft U14  
27.11.17 19:45 Lampe FZ-Liga | Lampe gegen Rabu und GSV I  



Grundschule
15.11.2017 | Kein Märchen --> Geschwister Grimm glänzen mit Schulrekorden im Bumeranglauf

So langsam rollt das Training für die Athletikmeisterschaft an. In dieser Woche wurden die ersten Bumerangläufe absolviert. Hier gilt es erst einmal, sich den Bewegungsablauf einzuprägen und eine geeignete Technik zu finden. Schließlich muss man nach einer Rolle vorwärts drei Kastenteile überspringen und durchkriechen. Und nicht nur das, dazwischen geht es im Laufschritt bumerangmäßig um einen Medizinball.

Schul-/Vereinsrekorde

Erstaunlich, dass in dieser frühen Übungsphase bereits zwei Schulrekorde fielen. Heute morgen lief Erstklässlerin Jasmin Grimm im Unterricht 13,96 s. Sie knackte damit die acht Jahre alte Bestmarke von Kristin Mayer, die 2009 14,32 s lief. Beim nachmittäglichen LA-Training schlug dann Lena Grimms "Stunde". Nach guten Vorläufen, lief Lena im Finale 11,44 s. Diese Zeit bedeutet Rekord in Klasse 4. Bisherige Rekordhalterin war Lena Bewilogua. Sie lief 2014 11,51 s.


Fußball
15.11.2017 | Sichtungslehrgang in Meißen
Am 13. November waren drei unserer E-Juniorenspieler, Nik Ulbricht, Tim Richter und Colin Kube, zum Sichtungslehrgang nach Meißen eingeladen. Ein paar Fotos und einen kleinen Bericht findet ihr bei facebook.

Sonstiges
08.11.2017 | Sportlerball am 03.02.2018

Die Vorbereitungen für den nächsten Sportlerball sind bereits voll im Gange.

Karten zum Preis von 20 Euro können Vereinsmitglieder vom 09.11. bis 26.11.2017 in der Arztpraxis Bade erwerben. Für alle anderen Tanzfreunde ist der Kauf ab dem 27.11.2017 möglich.

Der leicht erhöhte Eintrittspreis ist darauf zurückzuführen, dass es dem Organisationsteam gelungen ist, eine tolle kulturelle Einlage einzubauen.


Sonstiges
08.11.2017 | Hallenbelegungsplan

Der Hallenbelegungsplan wurde überarbeitet.
Für das Winterhaljahr 2017/2018 gilt seit 1. November
folgender Plan ---> Hallenbelegung


Grundschule
07.11.2017 | Federball --> Packende Finalspiele --> Protokoll

Traditionell stand im Oktober eine Woche Federball auf dem Programm der Grundschüler. Dazu zählt ein "Federball-Vierkampf" mit "Ballweitschlagen", "Hindernislauf mit Ball auf Schläger", "Jonglieren des Balles" und "Viele Zuspiele". Den Abschluss bildet ein Turnier, das ab Klasse 2 durchgeführt wird. Dabei gab es wieder packende Finals.

Hier die Klassenbesten (Mehrkampf / Turnier):
--> Protokoll
1a --> Janine Arnhold / ---
1b --> Henry Dehmel / ---
2a --> Gunnar Mutzke / Gunnar Mutzke
2b --> Mariella Schulze / Paul Pönitz
3 Mä > Emilia Proy / Emily Langkabel
3 Ju > Oscar-J. Rennert / Oscar-J. Rennert
4a --> Nik Ulbricht / Nik Ulbricht
4b --> Clara Paulick / Johannes Mißbach


Grundschule | Leichtathletik
07.11.2017 | Was liegt an?

Wann Wo Was Protokoll
10.08.17 08:00 Lampe Tag des Fußballs --> Die Stationen Protokoll
26.08.17 09:30 Dresden LA Regionalmeisterschaft Einzel Protokoll
02.09.17 09.30 Radebeul LA Regionalsportfest Protokoll
10.09.17 10.00 Großenhain LA Mehrkampf Kreismeisterschaft --> Das Lampe-Protokoll Protokoll
15.09.17 08.00 Lampe/Kalk Schulsporttag der GS Lampertswalde und Kalkreuth Protokoll
21.10.17 10.00 Dresden Fähigkeitstest (E-Kader-Test) mit Lena und Justin Protokoll
23.10.17 08.00 Lampe Beginn Federballturnier in den Klassen Protokoll
26.10.17 10.00 Freital Sächsischer Schulcup im Crosslauf Protokoll
27.10.17 08.00 Lampe Kindersprint Protokoll
28.10.17 10.00 Großenhain Regionalfinale Kindersprint im Autohaus Möldgen Protokoll
01.11.17 08.00 Lampe Beginn der Gerätturnen- Schulmeisterschaft (Bodenturnen)  
30.11.17 10.00 Lampe Athletik Schulmeisterschaft  
07.12.17 14.00 Lampe Athletik Meisterschaft der Grundschulen Ausschreibung
11.12.17 08.00 Lampe Beginn Volleyball-/Ball über die Leine Turnier in den Klassen  



Volleyball
07.11.2017 | Kreismeisterschaft U12
Am Samstag (04.11.2017) war es in der neuen Saison wieder soweit und die jüngsten Volleyballer trafen sich in der Turnhalle in Lampertswalde zu ihrem ersten Spieltag in der Altersklasse U 12 im Rahmen der Kreismeisterschaften.  Es traten gegeneinander an: je 2 Mannschaften aus Nossen und Meißen (weiblich), 2 Mannschaften von Lampertswalde (je eine weiblich und männlich) und 1 Mannschaft männlich von Ethos Riesa.
Insgesamt hatte jede Mannschaft 6 Spiele zu bestreiten. Das war schon eine Herausforderung für unsere Mädchen, da sie keinen Auswechselspieler hatten und alle Spiele komplett durch spielen mussten. 

Los ging es für unsere Mädchen gleich gegen unsere Jungs. Das hatten wir im Training schon geübt und dementsprechend sicher waren auch alle auf dem Spielfeld. Die Mädchen waren jedoch den Jungs unterlegen und verloren das Spiel. Das war das Trainingsspiel und nun konnten die richtigen Gegner kommen. Unsere Jungs mit Ronny llmann, Pascal Hagel und Max Maddox Lissner starteten durch und gewannen 5 von 6 Spielen. Manche spielend leicht und manche hart umkämpft.
Unsere Mädchen mit Clara Paulick und Lena Grimm mussten schon mehr kämpfen und machten es vor allem den Meißnern nicht einfach. Am Ende entschied dann doch die Kraft, die Nerven und das Glück einmal für Meißen und einmal für unsere Mädchen. Die Freude über den Sieg war riesig und gleichzeitig ein tolles Geschenk für Clara, da sie trotz ihres Geburtstages zum Wettkampf angetreten war.

Alles in allem haben wir an diesem Tag schöne, spannende Spiele gesehen. Nun warten wir auf die Rückrunde in Meißen und hoffen, dass wir dann die Gegner, denen wir knapp unterlegen waren, schlagen können.

 
Du bist Besucher im Jahr 2017 | Hinweise / Anfragen / Kontakt --> udogabrisch@freenet.de

03-03939 | 04-06801 | 05-11376 | 06-12120 | 07-10658 | 08-12261 | 09-11160
10-11256 | 11-13452 | 12-14534 | 13-17817 | 14-15355 | 15-13392 | 16-11200