SV Lampertswalde e.V.
  Sport in der Grundschule
Archiv 2005/2006
Startseite
Grundschule

Archiv
2003/2004
2004/2005
2005/2006
2006/2007
2007/2008
2008/2009
2009/2010
2010/2011
2011/2012
2012/2013
2013/2014
2014/2015
2015/2016
2016/2017

 
Das Fotocenter
der Grundschule
 
Grundschüler
sammeln
Fan-Punkte


Punktestand am
29.07.2006
1510 = 25 Bälle
Das Fan-Punkte Sammelfeld





29.07.2006 | Sammelaktion beendet | Grundschüler sammeln Fan-Punkte
Das Fan-Punkte SammelfeldWer sich erinnern kann, es fehlten noch genau 11 Punkte, um den 25. und damit letzten Fan-Punkte-Block zu füllen. Ausgerechnet unser fleißigstes Sammelbienchen sorgte sich auch in den ersten Ferientagen darum. Aline Kreße brachte noch einmal 12 Punkte und damit 187 insgesamt. Unser Schlusspunktekonto steht nun bei 1510. Das ist eine Wahnsinnsleistung und alle Sammler haben dafür noch einmal ein großes Dankschön verdient.

21.07.2006 | Letzter Schultag - Tag für Auszeichnungen und Zeugnisse
Der letzte Schultag ist nicht nur Tag für die Zeugnisse, nein, es werden auch verschiedene andere Auszeichnungen vorgenommen. Zuvor verabschiedete sich jedoch die Klasse 4 mit einem kleinen Programm und bedankte sich gleichzeitig für die schöne Grundschulzeit.
Die Klasse 2 und einige Nachzügler aus Klasse 3 und 4 empfingen heute mit Stolz den Schwimmpass. Ganz prima ist jetzt das Ergebnis der Klasse 4. Es gibt keine Nichtschwimmer und Seepferchen mehr. Alle haben mindestens Bronze. Für das Schulsportfest gab es heute die Ehren- , Sieger- und Teilnehmerurkunden. Auch die Fußballer und Schwimmer wurden noch einmal mit einer Urkunde geehrt.
Jetzt wünsche ich aber allen Kindern erholsame Ferien und hoffe, dass ich viele von euch im neuen Schuljahr bei sportlichen Ereignissen wieder sehe.

18 Fotos - Klick | Zusätzlich gibt es von der obigen Situation ein kleines Video

20.07.2006 | Klasse 4 nimmt Abschied von der Grundschulzeit
Mit einer zünftigen Abschlussfeier nahm die Klasse 4 gestern Abschied von der Grundschulzeit. Was bietet sich dafür besser an als das Sportlerheim? Mit einem selbst gestalteten Programm wurden Eltern, Lehrer und Gäste auf den Abend eingestimmt. Klassenleiterin Frau Kutzner erhielt noch einmal ein großes Dankeschön von den Kindern. Bei Grill, Spiel, Spaß und Tanz klang der Abend dann aus.
21 Fotos - Klick

14.07.2006 | Schulsporttag anlässlich der 800-Jahr-Feier
Klasse 4 am Start
Anlässlich der 800-Jahr-Feier der Gemeinde Lampertswalde stand am Freitag viel, viel Sport auf dem Programm. Die Grundschüler nutzten diesen Anlass, den Schulsporttag durchzuführen. Gleich zu Beginn wurden die besten Teilnehmer an der Mathe-Olympiade mit Urkunden und Preisen ausgezeichnet. Es folgten lustige Staffelspiele mit der Freizeitinsel Riesa. Später stand alles im Zeichen des Fußballs. Die besten Fan-Punkte-Sammler wurden ausgezeichnet. Alle gesammelten Bälle kamen später bei Slalom, Dribbling und Torwandschießen zum Einsatz. Das Fußballspiel Mädchen gegen Jungen konnten die Mädchen (mit Unterstützung von Familie Kutzner) knapp mit 3:2 gewinnen. Die AOK bot den Kindern ein Tischfußballspiel mit lebenden Spielern.
Wer alles ganz genau wissen will, schaut sich die Super-Foto-Show an.
110 Bilder am Stück - Klick

13.07.2006 | Schwimmwettkampf
Beim heutigen Schwimmwettkampf der Grundschulen Kalkreuth, Ponickau und Lampertswalde im Ortrander Freibad gab es auf der 50 m Strecke in der Altersklasse 2 durch Julia Wehnert und Rudolf Möller Siege für unsere Schule. Annika Möller belegte hier den zweiten Platz. In der AK 3 konnte sich Max Krause ganz vorn platzieren. Nathalie Gabrisch erschwamm sich in der AK 4 den zweiten Rang. Einen weiteren Sieg gab es für unsere Jungenstaffel in der Besetzung Rudolf Möller, Tobias Gebhardt, Dennis Thieme und Max Krause. Die Mädchen kamen mit Julia Wehnert, Lisa Enger, Jessica Kutzner und Nathalie Gabrisch auf Rang zwei ein. | Sechs Siegerfotos --> Klick

Das Ergebnisprotokoll --> Klick

Die Schulrekorde über 50 m sehen jetzt so aus:
AK 2 Julia Wehnert (1:06 min) 2006
AK 2 Rudolf Möller (0:57 min) 2006
AK 3 Sindy Händler (1:07 min) 2004
AK 3 Max Krause (0:59 min) 2006
AK 4 Nathalie Gabrisch (1:00 min) 2006
AK 4 Martin Bade (0:55 min) 2002

Auf der Rutsche
12.07.2006 | So ein Pech aber auch
So ein Pech aber auch. Da können nun endlich alle Zweitklässler schwimmen, da lässt uns das Freibad in Strehla im Stich. In dieses sind wir heute extra wegen des 3-Meter-Turmes gefahren, um die silbernen Schwimmstufen zu vervollständigen. Leider war ausgerechnet heute kein Wasser im Sprungbecken. Das hätte uns bei der Anmeldung am letzten Donnerstag eigentlich gesagt werden müssen. Wie man im Bild sieht, hatten wir dennoch eine ganze Menge Spaß. Die Rutsche war jedenfalls ständig besetzt.

Sieben weitere Fotos --> Klick

Unsere Bilanz bis heute:
23 Teilnehmer | 10 x Silber (ohne Sprung) | 5 x Bronze | 8 x Seepferdchen

Morgen findet im Ortrander Bad der Schwimmwettkampf der Grundschulen Kalkreuth, Ponickau und Lampertswalde statt. Wir können gespannt sein, wie unsere frisch gebackenen Wasserratten dabei abschneiden.
Die Schnellsten auf der 50 m - Strecke sind bis jetzt:
Julia Wehnert 74 s | Annika Möller 75 s | Laura Steinborn 79 s | Paula Gruhl 87 s
Rudolf Möller 80 s | Erik May 82 s | Nico Scheiblich 84 s | Vincent v. Reppert 90 s

07.07.2006 | Erfolgreich beim Schwimmunterricht
Mit Schwimmstufe macht das Baden noch mehr Spaß.
Nach fünf Tagen Schwimmunterricht im Ortrander Freibad können die Mädchen und Jungen der Klasse 2 unserer Grundschule stolz auf ihre Ergebnisse sein. Von 23 Teilnehmern haben bereits 19 eine Schwimmstufe abgelegt. Sieben Kinder (Nancy Eichmann, Annika Möller, Laura Steinborn, Erik May, Rudolf Möller, Vincent v. Reppert und Nico Scheiblich) arbeiten bereits an den Bedingungen der Stufe Gold. Silber haben diese Kinder so gut wie sicher. Es fehlt noch der Sprung vom 3 m - Brett, der am Mittwoch in Strehla absolviert werden soll. Weitere fünf Kinder haben bis jetzt die Stufe Bronze erreicht. Dazu kommen noch sieben Seepferdchen. Ziel ist es, dass kommende Woche möglichst viele Kinder die Stufe Bronze erreichen.
Ein paar Fotos --> Klick

Was muss man eigentlich für Bedingungen erfüllen? Das erfährt man z.B. hier.
Pierre Bolz in Aktion
29.06.2006 | Die Teilnahme zählt
Die Fußballer unserer Grundschule belegten bei den heutigen Turnieren der Kreis- Kinder- und Jugendspiele leider nur die hinteren Plätze. Aber die Teilnahme zählt und man war damit immer noch besser als die Schulen, die gar nicht erst da waren.
Drei Fotos



Klasse 1/2 Gruppe A
GS Strehla
GS Strehla
GS "Am Schacht"
- GS Zabeltitz
- GS "Am Schacht"
- GS Zabeltitz
4 : 0
3 : 0
1 : 0
Klasse 1/2 Gruppe B
GS Kalkreuth
GS Kalkreuth
1.GS Großenhain
- 1.GS Großenhain
-
GS Lampertswalde
-
GS Lampertswalde
0 : 0
3 : 0
1 : 1
Halbfinale
GS Strehla
GS Kalkreuth
- 1.GS Großenhain
- GS "Am Schacht"
1 : 0
1 : 0
Finale
GS Strehla - GS Kalkreuth 0 : 0 (2:0 nach Neunm.sch.)
Um Platz 3
1.GS Großenhain - GS "Am Schacht" 0 : 0 (2:1 nach Neunm.sch.)
Um Platz 5
GS Zabeltitz - GS Lampertswalde 0 : 0 (1:0 nach Neunm.sch.)
Lampertswalde mit: Felix Guder, Tom Kornau, Emily Lienert, Erik May, Marcus Mickeleit, Rudolf Möller, Marvin Purl, Vincent von Reppert, Sebastian Rothe, Nico Scheiblich, Nico Sucher


Klasse 3/4
GS Strehla
GS Strehla
GS Strehla
GS Strehla
GS "Am Schacht"
GS "Am Schacht"
GS "Am Schacht"
GS Kalkreuth
GS Kalkreuth
1.GS Großenhain
- GS "Am Schacht"
- GS Kalkreuth
- 1.GS Großenhain
- GS Lampertswalde
- GS Kalkreuth
- 1.GS Großenhain
- GS Lampertswalde
- 1.GS Großenhain
- GS Lampertswalde
- GS Lampertswalde
0 : 0
3 : 1
4 : 0
3 : 0
1 : 0
2 : 0
4 : 0
1 : 0
0 : 0
1 : 0
     
1. GS Strehla
2. GS "Am Schacht"
3. GS Kalkreuth
4. 1.GS Großenhain
5. GS Lampertswalde
10 : 01 Tore | 10 Punkte
08 : 00 Tore | 10 Punkte
02 : 04 Tore | 04 Punkte
01 : 07 Tore | 03 Punkte
00 : 08 Tore | 01 Punkt
 
Lampertswalde mit: Pierre Bolz, Tony Günther, Pascal Hartmann, Max Krause, Max Krohe, Simon Janke, Philipp Lienert, Dennis Thieme, Markus Zschunke



21.06.2006 | Pokalverteidigung knapp verpasst |
Das Wettkampfprotokoll
Beim heutigen Kreisendkampf der Grundschulen in der Leichtathletik auf der Jahnkampfbahn Großenhain haben unsere Teilnehmer die Pokalverteidigung knapp verpasst. Bei acht teilnehmenden Schulen, landete Lampertswalde vor Zabeltitz aber knapp hinter Kalkreuth auf dem zweiten Platz.
Mit dem Ergebnis können wir aber durchaus zufrieden sein. Das Medaillengeklapper war jedenfalls nicht zu überhören.
16 unserer 32 Teilnehmer zählen zu den Medaillengewinnern:
Klasse 1 - Sarah Radeck und Felix Guder
Klasse 2 - Julia Wehnert, Annika Möller, Julia Strauß, Jenny Hanisch, Nico Sucher, Erik May, Rudolf Möller
Klasse 3: Aline Kreße, Pascal Hartmann, Philipp Frommhold
Klasse 4: Elisa Böhme, Nathalie Gabrisch, Virginie Kutzner, Tobias Gebhardt
Im Bild stellvertretend die Jungenstaffel, die Bronze holte. |
15 Fotos --> Klick

Platzierung unserer Starter - Pokalwertung - Medaillenspiegel

16.06.2006 | Sarah und Rudolf heißen die Schulmeister
Toni beim Ballweitwurf

Beim heutigen Schulsportfest gab es zwei überlegene Sieger. Sarah Radeck und Rudolf Möller aus der Klasse 2 sicherten sich mit tollen Leistungen die Pokale für Schulmeisterin und Schulmeister. Aber auch viele andere Leistungen konnten sich sehen lassen.

Das Wettkampfprotokoll --> Klick

Ein paar Fotos --> Klick

Wer mal nachrechnen will:
Berechnung der Dreikampfpunkte

14.06.2006 | Denksport - Tobias und Nathalie ganz vorn
Auch in diesem Schuljahr beteiligten sich viele Schüler der vierten Klassen des Landkreises am Korrespondenzzirkel Mathematik des W.-v.-Siemens- Gymnasiums Großenhain. Mit Tobias Gebhardt (1.) und Nathalie Gabrisch (3.) konnten sich zwei Lampertswalder Grundschüler ganz vorn platzieren. Auch Richard Hähling, Nancy Klemm und Stacy Wiedemann findet man auf den vorderen Rängen.

Die vorderen Plätze - Klick

01.06.2006 | Kindertag
Der heutige Tag gehörte natürlich ganz den Kindern. Wie immer ging es auch sportlich zu. Im Bild sieht man zum Beispiel Tobias an der Kletterwand. Gleich am Morgen wurde der Edeka-Parkplatz mit Kreide bunt gestaltet, ehe es dann bei der Nonsens-Olympiade um kuriose Rekorde ging. Bis zum Mittag war dann Hüpfburg, Kletterwand und K-Wagen sehr beliebt. Am Abend standen Fußball, Volleyball und Völkerball auf dem Programm. Mit einer zünftigen Disco, wo auch Bratwurst und Gulaschkanone nicht fehlten, ging ein ereignisreicher Tag zu Ende.

Aber seht selbst, über 100 Fotos am Stück - Klick

31.05.2006 | Tschechische Kinder zu Gast in der Grundschule
Zur Zeit gastieren Kinder der tschechischen Gastschule aus Verovice in Lampertswalde. Beim gemeinsamen Ausflug in die Sächsische Schweiz ging es heute recht sportlich zu.

Foto für Foto - Hinunter durch die Schwedenlöcher zum Amselfall und Amselsee. Und schließlich wieder hinauf auf die Bastei. --> 30 Stück - Klick
Klasse 1 in der Verteidigung
04.05.2006 | Kalkreuth überlegener Sieger
Beim heutigen Fußballturnier der Grundschulen Kalkreuth, Ponickau und Lampertswalde, waren die Gastgeber nicht zu bezwingen. Kalkreuth holte sich in allen Altersklassen
den Sieg. Lampertswalde und Ponickau teilten sich in die Plätze. | 9 Fotos - Klick

Begegnungen Klasse 1 Klasse 2 Klasse 3 Klasse 4
Kalkreuth - Ponickau 1 : 0 8 : 0 11 : 0 4 : 0
Kalkreuth - Lampertswalde 6 : 0 8 : 0 1 : 0 2 : 0
Lampertswalde - Ponickau 1 : 2 4 : 0 9 : 0 0 : 2
         
Tabelle --> 1. Kalkreuth 1. Kalkreuth 1. Kalkreuth 1. Kalkreuth
  2. Ponickau 2. Lampe 2. Lampe 2. Ponickau
  3. Lampe 3. Ponickau 3. Ponickau 3. Lampe

15.04.2006 | Zweiter Platz bei der Cross-Pokalwertung
Die Pokalverteidigung ist leider nicht ganz gelungen. Mit dem zweiten Platz hinter Kalkreuth haben unsere Grundschüler aber eine Spitzenposition behauptet. Am fleißigsten punktete die Klasse 4 mit 35 Punkten vor der Klasse 2 mit 28 Punkten. Bedenklich ist das Leistungsverhältnis zwischen Mädchen (80 Punkte) und Jungen (17 Punkte).
Das Laufprotokoll - Klick | Unsere Starter im Überklick

08.04.2006 | Lampertswalder Mädchen beherrschen die Starterfelder
Gold für Elisa Böhme
Beim heutigen Crosslauf der Schulen im Großenhainer Stadtpark beherrschten die Lampertswalder Mädchen die Starterfelder. In den Klassen zwei, drei und vier gingen die Siege an unsere Grundschule. Die Goldmedaille erliefen sich Julia Wehnert, Aline Kreße und Elisa Böhme. In der Klasse 1 holte sich Sarah Radeck nach großer Aufholjagd die Silbermedaille. Bei den Jungen sah es leider nicht so rosig aus. Die einzige Medaille ging an Tobias Gebhardt, der in der Klasse 4 auf den Bronzeplatz lief. Bis 50 Meter vor dem Ziel lagen auch Paula Gruhl und Stefanie Doetz aussichtsreich auf den Medaillenplätzen. Es ist mir ein Rätsel, wie beide noch auf Rang vier rutschen konnten. Aber auch für Platz vier gibt es ja wertvolle Punkte für die Schule. Die Pokalauswertung wurde heute leider noch nicht vorgenommen. Ob die Leistungen zur Pokalverteidigung gereicht haben, kann ich schlecht beurteilen. Kalkreuth beherrschte jedenfalls genau so deutlich die Läufe bei den Jungen.
Viele weitere Kinder erliefen Punkte für unsere Schule. Die genaue Platzierung wird das Protokoll zeigen. |
11 Fotos - Klick

14.04.2006 | Osterhase besucht die Grundschule
Am Mittwoch, dem letzten Schultag vor den Ferien, war in der Grundschule Einer sportlich unwahrscheinlich aktiv - der Osterhase. In Windeseile, mit Spürsinn und Geschick, mussten viele Osterüberraschungen für die Grundschüler versteckt werden. Und dies alles, ohne erkannt zu werden.

14 Fotos der Klasse 2 - Klick

13.04.2006 | Schnuppertag der Schulanfänger
Beim heutigen Schnuppertag für die kommenden Schulanfänger ging es auch sportlich zu. Gewandt und geschickt musste man sich wie der "Gestiefelte Kater" bewegen können. Auch beim Werfen und Fangen war das Können der großen Kindergartenkinder gefragt. Natürlich mussten auch noch andere Tests bestanden werden. Die gehören aber nicht unbedingt auf eine Sportseite. Wer dennoch einen kleinen Einblick gewinnen möchte, schaut sich die Bildershow an.


14 Fotos - Klick

05.04.2006 | Aline und Julia mit Doppelsieg
Beim heutigen Cross der Schulen in Gröditz gab es für die Lampertswalder Aline und Julia holen Gold und Silber
Grundschüler nicht viel zu holen. Alle haben gemerkt, dass die Konkurrenz nicht schläft und dass man einen Sieg nicht aus dem Ärmel schütteln kann. Im Bild sieht man unsere einzigen beiden Medaillen (2005/7 | 2004/8 | 2003/6 | 2002/7). Diese wurden dafür aber durch Aline und Julia in überzeugender Manier herausgelaufen. Beiden zählten ja auch beim Schulcross zu den Besten. Knapp gescheitert ist Sarah Radeck. Sie verpasste Bronze auf der Zielgeraden. Auch alle anderen schlugen sich dennoch wacker und lagen in ihren derzeitigen Möglichkeiten. Natürlich muss man auch bedenken, dass einige unserer Asse wegen Krankheit fehlten. Hoffentlich sind am Sonnabend bei der Pokalverteidigung einige wieder fit. Schade ist auch, dass wir erstmals ohne Kindergartenkinder an den Start gingen.

Der Überklick | 13 Fotos - Klick

05.04.2006 | Fan-Punkte - Das Dutzend ist bald zusammen
Täglich kommen weitere Fan-Punkte zusammen. Am fleißigsten sammelt jetzt die Klasse drei. Mit 227 Punkten hat sich diese Klasse klar von den anderen abgesetzt. Auch die fleißigste Sammlerin, Aline Kreße (59 Punkte) kommt aus der Klasse drei. Alle Bälle liegen nun erst mal in der Vitrine im Schuleingangsbereich.
Jetzt aber erst mal ab zum Crosslauf nach Gröditz. Auch hier zählen alle auf Aline. Mal sehen ob es klappt.
Hier siehst du das Sammelfeld größer und die Sammelliste

03.04.2006 | Kleine Starterfelder beim Schulcross
Vor allem die erste und die zweite Klasse sind zur Zeit von einer Erkältungswelle betroffen. So waren die Starterfelder beim heutigen Schulcross mächtig klein.
Aline KreßeAlle Streckenrekorde hielten dem Ansturm der Kinder stand. Mit verantwortlich dafür waren wohl auch das kühle Wetter und die matschige Strecke. Am meisten wackelte der Rekord der Mädchen der Klasse drei. Aline Kreße kam bis auf eine Sekunde an die Leistung von Elisa Böhme aus dem vergangenen Jahr heran. Je vier Sekunden fehlten Sarah Radeck (AK1) und Julia Wehnert (AK2).

Hier die Sieger:
Kiga: Julia Voigt, Mark Thieme
AK 1: Sarah Radeck (3:58), Leon Thräne (4:42)
AK 2: Julia Wehnert (3:39), Erik May (4:01)
AK 3: Aline Kreße (3:29), Max Krohe (3:46)
AK 4: Elisa Böhme (3:28), Tobias Gebhardt (3:25)


Der komplette Überklick | Acht Fotos (in Druckqualität)

25.03.2006 | Crosslauf verschoben
Die Situation auf der Crossstrecke hat sich leider noch nicht wesentlich verbessert. Der Lauf wurde jetzt erst einmal auf den 3. April verschoben. Selbst die Suche nach einer Ersatzstrecke ist zur Zeit nicht so einfach.

Hier sollte der Start zum Crosslauf erfolgen. Bis jetzt hat sich der Schneeberg noch nicht wesentlich verringert.


Fotos vom Waldsportplatz -> Klick


16.03.2006 | Die Mädchen legen noch Eins drauf
Der unten stehende Artikel ist schon wieder alt. Gestern beim vereinsinternen Wettkampf während des Leichtathletiktrainings wurden beide Rekorde erneut gekippt. Sarah erhöhte um einen Zentimeter, auf 4,61m. Und Julia ist ihren Rekord wieder los. Eine andere Julia, Julia Wehnert aus Schönfeld, sprang 5,18m. Einfach Wahnsinn!

11.03.2006 | Im Dreierhopp fallen zwei Uralt-Rekorde
Also, das ist mal wieder etwas ganz Besonderes. Im Sportuntericht am Donnerstag fielen zwei Uralt-Schulrekorde im Dreierhopp. Beide stammten noch aus DDR-Zeiten.
Verantwortlich für die neuen Rekordmarken sind Sarah Radeck aus Mühlbach und Julia Strauß aus Weißig a.R.. Wir erinnern uns, Sarah schraubte ja erst kurz vor den Winterferien am Hochsprungrekord von Julia.

  Rekord alt Rekord neu Rekord neu neu
AK 1 Jeanette Franke (Lampe)
4,33 m (13.04.1989)
Sarah Radeck (Mühlbach)
4,60 m (09.03.2006)
Sarah Radeck (Mühlbach)
4,61 m (15.03.2006)
AK 2 Anja Ulbricht (Lampe)
4,99 m (05.02.1983)
Julia Strauß (Weißig)
5,11 m (09.03.2006)
Julia Wehnert (Schönfeld)
5,18 m (15.03.2006)



08.02.200
6 | Hochsprung - Pokale gehen an Sarah und Rudolf
Julia WehnertTolles Teilnehmerfeld. 68 Kinder beteiligten sich heute an der Veranstaltung "Hochsprung mit Musik", darunter 14 Gäste aus Kalkreuth. Aber, was ist mit unseren Jungen los? Unter den 68 Teilnehmern waren 43 Mädchen und nur 25 Jungen. Die begehrten Pokale für Schulmeisterin und Pokalsieger Sarah und RudolfSchulmeister gingen an Sarah Radeck (AK1) und Rudolf Möller (AK2). Sarah konnte ihre Leistung aus dem Unterricht bestätigen. Sie übersprang 95 cm. An der neuen Rekordhöhe von 97 cm scheiterte sie knapp. Rudolf stellte mit 105 cm den Rekord der AK 2 ein. Ein weiterer Rekord wurde durch Julia Wehnert in der AK 2 aufgestellt. Julia übersprang 102 cm. Insgesamt stand die Veranstaltung leistungsmäßig auf einem bedeutend höheren Niveau als im letzten Jahr. Nur disziplinmäßig haben wir nach wie vor Reserven.

Protokoll | Die Hochsprung-Foto-Show | Weitere Fotos
03.02.2006 | Hochsprung - Sarah Radeck mit Schulrekord
Sarah übersprang diese Höhe
Bei der heutigen Leistungskontrolle im Hochsprung fiel der erste Schulrekord. Sarah Radeck aus Mühlbach übersprang 96 cm. Sie verbesserte damit den Rekord in der Altersklasse 1, den Julia Strauß erst im Vorjahr aufstellte, um gewaltige 4 cm.
SUPER LEISTUNG!
Im Bild sieht man Sarah vor der übersprungenen Höhe. Man beachte - diese liegt auf Schulterhöhe!

Damit ist Sarah heißer Kandidat auf den Siegerpokal beim Hochsprung mit Musik. Ihre Leistung bedeuten 124 Punkte.

Weitere tolle Leistungen und das Foto groß - Klick
Im Sprunggarten
27.01.200
6 | Hochsprungfieber ausgebrochen
Es ist wieder mal so weit. Wie immer vor den Winterferien bricht in der Schule das Hochsprungfieber aus. Heute ging es im kunterbunten Sprunggarten erst mal kreuz und quer durch die Halle. Höhepunkt ist wie immer der Wettkampf "Hochsprung mit Musik" am 8. Februar von 12.30 - ca. 14.45 Uhr.


Vier Fotos

Für Statistikfans:
Anfangshöhe und Schulrekorde | Zensurenhöhe
Protokolle: 2005 | 2004 | 2003 | 2002 | 2001 | 2000 | 1999 | 1998
Tischfußball21.01.2006 | Tag der offenen Tür
Beim heutigen Tag der offenen Tür der Grundschule Lampertswalde war auch sportlich etwas los. Beim Tischfußball im Hortzimmer oder auf Kegelbahn konnte man sich betätigen. Und beim Blick in die Turnhalle sah man das erfolgreiche Damen-Volleyball-Team.
Die Grundschüler bedanken sich hiermit bei den zahlreichen Gästen, den vielen fleißigen Helfern, für die lobenden Worte im Gästebuch, für die Geldspenden und und und ...
Die Super Foto-Show 32 Bilder am Stück - Klick

Der Lampertswalder Fanblock
16.01.2006 | Es ist wie verhext

Es ist wie verhext und es war eigentlich wie jedes Jahr, beim "Ball über die Leine Turnier" (Klasse 1/2) und "Völkerballturnier" (Klasse 3/4) der Mädchen haben wir gegen Kalkreuth und Ponickau einfach nicht viel zu bestellen. Die erste und zweite Klasse machte ihre Sache mit zweiten Plätzen noch recht gut. Beim Völkerball reichte es aber nur für die Klasse 4 zu einem Unentschieden, der Rest ging verloren.

Der Überklick und vier Fotos
21.12.2005 | Volleyball für Anfänger
Kurz vor den Weihnachtsferien ermitteln die Grundschüler wie immer die Meister im "Volleyball". Die Klasse 2 spielt dabei "Ball über die Leine". Die Klassen 3 und 4 müssen den Ball pritschen, dürfen ihn aber fangen. Die Klasse 1 beteiligte sich leider nicht.
Die Sieger heißen:
Klasse 2: Julia Strauß und Erik May
Klasse 3: Sabrina Mast und Philipp Lienert
Klasse 4: Virginie Kutzner und Toni Richter

Der komplette Überklick:
Kl.2 Mä | Kl.2 Ju | Kl.3 Mä | Kl.3 Ju | Kl.4 Mä | Kl. 4 Ju
Fünf Fotos --> Klick
13.12.2005 | Athletikwettkampf - Punkttabelle - Schulrekorde
Der Athletikwettkampf wird nun bereits seit 12 Jahren durchgeführt. Es ist schon erstaunlich, dass sich die Rekorde immer noch steigern lassen. Fast sensationell ist die Leistung von Emily Lienert (AK1) im Hockwenden. Sie schraubte heute im Unterricht den Rekord auf 48. Der alte Rekord stand seit 1995 bei 40. Auch die zwei Rekorde im Seilspringen durch Elisa und Rudolf sind hoch einzuschätzen. Gerade im Seilspringen könnte man denken, dass die Grenzen des Möglichen erreicht sind. 91 Durchschläge bedeuten schließlich drei pro Sekunde. Hoch einzuschätzen ist auch erneut die hohe Leistungsbreite der Klasse 2. Wer sich mal die Arbeit machen will, kann mal mit dem letzten Jahr vergleichen. Selbst die Siebente (Laura Steinborn) hätte mit ihrer Leistung im Jahre 2004 die Goldmedaille geholt.

Für Statistikfans
Die Punkttabelle | Die Schulrekorde | Protokoll 2004 | Protokoll 2005
09.12.2005 | Athletikwettkampf - Pokale für Emily und Rudolf
Beim heutigen Athletikwettkampf der Grundschule holten sich Emily Lienert und Rudolf Möller die Pokale für Schulmeisterin und Schulmeister. In allen Altersklassen waren die Plätze hart umkämpft und es kam zu tollen Leistungssteigerungen.

Die Sieger
AK1: Emily Lienert / Tom Kornau
AK2: Annika Möller / Rudolf Möller
Ak3: Anna Schneider / Max Krohe
AK4: Elisa Böhme / Tobias Gebhardt

Neue Schulrekorde:
AK1: Emily Lienert (Hockwenden) 43
AK1: Sarah Radeck (Bumerang) 15,0
AK2: Rudolf Möller (Seil) 69
AK3: Anna Schneider (Hockwenden) 52
AK4: Elisa Böhme (Seil) 91

Der komplette Ergebnisüberklick | 10 Fotos --> Klick
Grundschule
08.12.2005
| Dritter Platz beim Athletikwettkampf der Grundschulen
Beim Athletikwettkampf der Grundschulen reichte es für unsere Schule, trotz nicht gerade berauschender Einzelleistungen, zum dritten Platz in der Schulwertung hinter den wiedererstarkten Bobersbergern und Pokalverteidiger Kalkreuth. Damit konnte unser Team den Rang aus dem vergangenen Jahr verteidigen. Vielleicht wäre ja noch mehr möglich gewesen, wenn die Sportbodenfirma unseren Grundschülern die Turnhalle frist- und fachgerecht übergeben hätte. So war die Übungszeit aber viel zu kurz. Die beste Einzelplatzierung gelang Rudolf Möller (AK2) mit der Silbermedaille.

03.01.2006 | Das Protokoll ist da
Das Protokoll vom Athletikwettkampf der Grundschulen am 8. Dezember in der Rödertalhalle ist heute endlich bei mir eingetroffen. Beim Nachrechnen habe ich bemerkt, dass unsere Schule leider nur auf dem undankbaren vierten Platz gelandet ist. Offiziell sind wir aber immer noch Dritter.
Auch sonst stimmt nicht alles in dem Protokoll. Wer genau hinschaut wird es merken. An den Einzelplatzierungen ändert sich aber nichts.

Der Ergebnisüberklick | Einige Fotos

02.12.2005
| Endlich! Die Kletterstangen sind jetzt einsatzbereit.
Schlossermeister Werner Döcke und Jürgen Scholtissek brachten heute die Kletterstangen auf die richtige Höhe. Sie vollendeten damit die Arbeit, die die Sportbodenfirma für den 7. November versprochen hatte. Die Langlöcher zur Einstellung der Stangen waren voll ausgereizt. So mussten die Stangen abmontiert und neue Löcher gebohrt werden.

Athletikwettkampf
Den Grundschülern bleiben nun noch zwei Übungsstunden, um sich auf den Kreisausscheid vorzubereiten. Der wegen der nicht einsatzbereiten Kletterstangen ausgefallene Schulausscheid wird am Freitag, dem 9. Dezember ausgetragen.

01.12.2005 | Athletikwettkampf
Da die Kletterstangen nicht einsatzbereit sind, sind die Klettertaue eine gute Hilfe. Hier die Klasse drei in Aktion.

01.11.2005
| Wettkampfkalender 2005/2006
Leichtathletik, Athletik, Hochsprung mit Musik, Volleyball, Fußball, Völkerball, Turnen, Schwimmen, von allem ist wieder etwas dabei. Wer sich die Termine schon vormerken will, ihr findet alles hier -->
im Wettkampfkalender.

15.10.2005
| "Die Halle hat sich leer gemacht."
Der Startschuss ist gegeben. Die Halle ist total geräumt. Wenn alles nach Plan läuft, kommt ab Montag unser gutes altes Parkett raus und macht Platz für den neuen Sportfußboden.
Die Klasse 4 bekam die Ehre
, die allerletzte Sportstunde auf dem jetzigen Parkett zu erleben. In den letzten 40 Jahren, dürften es wohl mehr als 50 000 gewesen sein. Dazu kommen sicherlich noch einmal genau so viele Vereinstrainingsstunden. Gedacht sei auch an die vielen Kulturveranstaltungen, z.B. Schulanfang, Jugendweihe, Konzerte (u.a. Stern Meißen), Frühlingskonzerte von Männerchor und Blasorchester und, und, und. Somit bedanken wir uns bei unserem Parkett für 40 Jahre treue Dienste und wünschen ihm viel Glück im Ruhestand. Gleichzeitig freuen wir uns aber auch alle auf den "Neuen". Möge er eben so treue Dienste leisten.

Übrigens, wer noch keine hat, ab jetzt sind unbedingt wieder saubere Turnschuhe gefragt!

Fotos der letzten Sportstunde --> Klick
10.10.2005 | Julia und Rudolf sind die Leichtathletik-Regionalmeister
Regionalmeister Julia Strauß und Rudolf Möller
Beim heutigen Leichtathletiksportfest der Grundschulen Kalkreuth, Ponickau und Lampertswalde waren die besten Leichtathleten des östlichen Kreisgebietes am Start. Mit Julia Strauß und Rudolf Möller stellte die GS Lampertswalde dabei die Regionalmeister. Beide erwiesen sich als punktbeste Teilnehmer. Die beste Mannschaft stellte deutlich die GS Kalkreuth, vor Lampertswalde und Ponickau.
Die Dreikampfsieger in den einzelnen Altersklassen heißen:
Klasse 1: Anne Hüller und Michael Fischer (beide Kalkreuth)
Klasse 2: Julia Strauß und Rudolf Möller (beide Lampertswalde)
Klasse 3: Justine Böttger und Jonas Hoyer (beide Kalkreuth)
Klasse 4: Sophie Kolbinger (Kalkreuth) und Nico Ranft (Ponickau)

Der Ergebnisüberklick | Ein paar wenige Fotos -> Klick

30.09.2005
| Viel Spaß beim "Sächsischen Schulsporttag"
Am Freitag bebte die Lampertswalder Sporthalle. Zum Schulsporttag versammelten sich alle Grundschüler in der Turnhalle zum gemeinsamen Sporttreiben. Die Sternwanderung, die eigentlich geplant war, ließ der Regen ins Wasser fallen. Die tolle Stimmung in der Halle lockte aber schließlich auch noch die Sonne hinter den Wolken vor. So war noch genügend Zeit für eine 5 km - Wanderung durch den Raschützwald.

Allen teilnehmenden Eltern und Lehrerinnen (besonders Frau Kutzner), wie immer ein ganz großes Dankeschön für die tolle Unterstützung.


Die Super Foto-Show
90 mal Kinderlachen am Stück --> Klick

Stacy und Nathalie
02.09.2005
| Schulgartenfest | Fotos --> Klick

Beim heutigen Schulgartenfest wurde nicht nur gefeiert. In den ersten beiden Unterrichtsstunden stand auch die Arbeit im Vordergrund. Über die Ferien hatte sich überall Unkraut angesammelt. So auch an der Weitsprunggrube, die mit in die Säuberungsaktion einbezogen wurde. Hier waren vor allem die Kinder der Abteilung Leichtathletik und Fußball aktiv.


27.08.2005
| Schuleingangsfeier in der Turnhalle
Übergabe der Zuckertüte

Heute hat sich unsere Sporthalle für einen ganz besonderen Anlass mal wieder super schick gemacht. 31 ABC-Schützen waren heute mit Eltern und Verwandten zu Gast und wurden feierlich in die Grundschule Lampertswalde aufgenommen.
Ab nächster Woche wollen die Schulanfänger die Sporthalle dann natürlich anders nutzen. Die vielen Sportgeräte warten schon auf die neuen Gäste.

Fotoalbum --> Klick

29.07.2005 | Bilderrätsel - Wo ist diese Baustelle? | Die Auflösung --> Klick

Copyright 04.07.17   E-Mail: SV-Lampertswalde@freenet.de